Wettbewerbe
17.04.2009
Marion Ermer Preis 2009
Junge Künstlerinnen und Künstler aus den neuen Bundesländern
Die Marion Ermer Stiftung zur Förderung von Kunst und
Kultur in den neuen Bundesländern schreibt in Kooperation
mit der Bauhaus-Universität Weimar und der Klassik Stiftung
Weimar 2009 zum neunten Mal den Marion Ermer Preis für
freie Kunst in den neuen Bundesländern aus.
Der Preis richtet sich an junge Künstlerinnen und Künstler
aus den neuen Bundesländern (ausgenommen Berlin), die
nicht älter als 35 Jahre sind. Bewerben können sich Künstlerinnen
und Künstler aus der freien Kunst (Malerei, Grafik/
Zeichnung, Foto- und Videokunst, Skulptur und Installa-
tion). Arbeiten aus angewandter Kunst und Design sind
explizit von der Einreichung ausgeschlossen.
Es werden vier jeweils mit 5 000 Euro dotierte Preise vergeben.
Zusätzlich erhalten die vier Preisträgerinnen/Preisträger eine
Ausstellung in den Räumen des Neuen Museums in Weimar
sowie einen begleitenden Katalog.

Mehr unter:
www.marion-ermer-stiftung.de/marion_ermer_Stift/m_e_preis/2009/ausschreibung.htm
20.02.2009
28. März - Kunstpreis "so gesehen..." - The winner is
Preisvergabe auf dem Landesprychiatrietag Baden-Württemberg
Stutgart. Der von Art-Transmitter unterstützte Kunstpreis "so gesehen..." wird am 28. März im Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg, Willi-Bleicher-Str. 19, Stuttgart im Rahmen des Landespsychiatrietages vergeben. Aus den über 1000 Einsendungen hat die Jury 60 Werke für eine Ausstellung ausgewählt, die vom 03.- 23. April im Rathaus gezeigt wird. Die Bekanntgabe der ersten drei Gewinner erfolgt am Vormittag.

In einem Rahmenprogramm (26. 28. März) finden in ganz Stuttgart zahlreiche Veranstaltungen wie z.B. das bundeweite Filmfest "ausnahme- zustand" statt. Die Festivalfilme erzählen vom alltäglichen Wahnsinn jugendlicher Lebenswelten zwischen Einsamkeit, Angst, Armut, Schulversagen, Hoffnungslosigkeit, Gewalt, Drogen und Suizid. Vor allem aber erzählen sie von dem, was junge Menschen stark macht: Freundschaft, Respekt, gebraucht- und geliebt zu werden.

Anmeldung und weitere Informationen (PDF)
www.landespsychiatrietag.de/
Förderpreis „ZEIGDEINEKUNST“
21.11.2008
Förderpreis „ZEIGDEINEKUNST“
Online-Kunstportal unterstützt Künstler und Kreative
München. Noch bis zum 30. November 2008 können sich Künstler und Kreative um den mit 7500 Euro dotierten Förderpreis des Online-Kunstportals „ZEIGDEINEKUNST“ bewerben. Interessierte müssen ein Profil auf der Portalseite einrichten in dem sie ihre Kunst der Öffentlichkeit präsentieren. Der Gewinner des Förderpreises wird per Online-Voting von den Besuchern der Website bestimmt. „ZEIGDEINEKUNST.de“ bietet Künstlern und Kreativen sowie Kunstfreunden die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu treten. Künstler können dabei ihre Arbeiten und Infos zu ihrer Person auf dem Online-Portal präsentieren. Kunstfreund können ebenfalls ein persönlichen Profil anlegen.
Mehr Informationen unter:
www.zeigdeinekunst.de/zdk-portal/
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr