Wettbewerbe
Heise-Kunstpreis 2012 – Autohaus lädt KünstlerInnen ein
08.04.2012
Heise-Kunstpreis 2012 – Autohaus lädt KünstlerInnen ein
Werke zum Thema „plusminus“ bis 13. April einreichen
Dessau. Der Heise-Kunstpreis richtet sich an Künstler aus der Region, aber auch aus dem gesamten Bundesgebiet und wurde erstmals im Jahr 2007 ausgelobt. Die Arbeiten zu einem jährlich wechselnden Thema werden von einer Fachjury bewertet, die besten Bilder werden in der industrieromantischen Alten Feuerwache gezeigt. Der Sieger erhält auf der Vernissage eine Prämie in Höhe von 1000 Euro, der beste Nachwuchskünstler bekommt 250 EURO. Ab 2012 gibt es darüber hinaus einen Publikumspreis.

Bewerbungsunterlagen und Ausschreibung können im Netz heruntergeladen werden und liegen in den Autohäusern in Dessau und Köthen aus, außerdem ist jetzt auch die Bewerbung über ein Online-Formular möglich. Das Thema der fünften Auflage des Heise-Kunstpreises lautet „plusminus“, der Wettbewerb steht KünstlerInnen aus Malerei und Grafik ohne Altersbegrenzung offen.
Vernissage und Preisverleihung sind am 11. Mai, die Ausstellung ist vom 14. bis 26. Mai in Dessau, Alte Feuerwache, in der Wasserwerkstraße zu besichtigen. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 13. April 2012, vor Ort in den Heise-Häusern, per Post oder Kurier oder online unter
www.heise-kunstpreis.de
20.02.2012
6. Intern. Kunstwettbewerb BEWEGTER WIND
Bewerbungsschluss 24. März - Spätsommer Landschaftsausstellung Nordhessen
Lichtenfels. Zum sechsten Mal wird der Windkunstwettbewerb ausgeschrieben. Die Wettbewerbsbeiträge werden an landschaftlich besonderen Orten in den nordhessischen Landkreisen Kassel und Waldeck-Frankenberg ausgestellt. Die Ausstellung wird von einem thematischen Rahmenprogramm begleitet, das zum Entdecken von Landschaft und Exponaten einlädt.
Veranstalter des Wettbewerbs und der Ausstellung ist der “bewegter wind” e.V., zur Förderung der Windkunst und interkultureller Kommunikation, der das Windkunstfestival gemeinsam mit Partnern und Helfern organisiert. Das Thema 2012: AIR condition(s). Einsendeschluss für den Ideenwettbewerb ist der 24.03.2012 (Poststempel, Maileingang).

Die Ausstellungen und Veranstaltungen zu „bewegter wind“ 2012 finden dann in Nordhessen vom 19.08.-02.09.2012 statt, mit der Preisverleihung voraussichtlich am letzten Tag..

Kontakt:„bewegter wind“ e.V., D-35104 Lichtenfels. Die genaue Auschreibung findet sich hier, für weitere Informationen (PDF)
 Kunstpreis „so gesehen“
14.02.2012
Kunstpreis „so gesehen“
Nur noch wenige Tage bis zum Einsendeschluss
Stuttgart. Noch bis zum 24. Februar 2012 können sich KünstlerInnen mit Psychiatrieerfahrung für den mit insgesamt 3.000 Euro dotierten Kunstpreis „so gesehen“ bewerben. Eingereicht werden können nur Werke auf Papier, Vorraussetzung zur Bewerbung ist ein Wohnsitz oder Geburtsort in Baden-Württemberg.
Ziel des Kunstpreises, der dieses Jahr bereits zum zweiten Mal auf dem Landespsychiatrietag Baden-Württemberg verliehen wird, ist auf die hohen, kreativen Potentiale von Menschen mit Psychiatrieerfahrung aufmerksam zu machen. Gleichzeitig möchten die Veranstalter ein deutliches Zeichen gegen Ausgrenzung und Stigmatisierung und für gelebte Inklusion setzen.

In der Jury sitzen Vertreter aus der Wissenschaft, den Medien, sowie Kunstschaffende. So zum Beispiel Ingrid Nölle, 1. Vorsitzende von Art-Transmitter und Armin Pangerl, Art-Transmitter Künstler der ersten Stunde. Weitere Jurymitglieder sind Harald Gall, Ministerium Wissenschaft, Forschung, Kunst, Baden-Württemberg, Professor Hartmut Majer, Hochschule Kunsttherapie, Nürtingen und Dr. Thomas Röske, Leiter der Sammlung Prinzhorn, Heidelberg. Gefördert wird der Preis von der Aktion Mensch e.V., der Europäischen Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V.; Projekt Art-Transmitter, der Techniker Krankenkasse Baden-Württemberg und der Kunstakademie U7.

Die Verleihung findet am 16. Juni 2012 im Rahmen des Landespsychiatrietages Baden-Württemberg statt.
www.landespsychiatrietag.de/kunst_preis.html
Termine

25.01.2018
existence.! – Gugging zeigt die Sammlung Jean-Claude Volot
Werke der Art Brut und des Expressionismus
Maria Gugging (Österreich). Museum gugging präsentiert die Sammlung Jean-Claude Volots, die damit erstmals in Österreich zu sehen ist. Die Eröffnung i mehr
02.01.2018
VR-China-Galerie auf der New Yorker Outsider Art-Messe im Januar
China, Südkorea, Japan, Frankreich, UK, Gugging und viele US-Aussteller

VR-China-Galerie auf der New Yorker Outsider Art-Messe im Januar

New York. The 26th edition of the New York OAF takes place January 18-21, 2018 at The Metropolitan Pavilion. The fair will showcase 63 galleries, re-p mehr
27.12.2017
New Yorker Galerie zeigt Dan Miller
10.01.-18.02.2018 bei Andrew Edlin
Die bekannte New Yorker Outsider Art/Art Brut-Galerie Andrew Edlin (212 Bowery, New York, NY 10012, USA. Info@edlingallery.com) startet ins neue Jahr mehr