Termine
04.06.2016
Der Kosmos von Johann Hauser
12.6. öffentliche Führung bei Gugging
Maria Gugging (Österreich). Vor 35 Jahren öffnete das Gugginger „Haus der Künstler“ seine Pforten. Künstler mit Psychiatrieerfahrung fanden hier Wohn- und Arbeitsstätte, und so ist es heute noch. Auch das Haus selbst wurde künstlerisch gestaltet. Bekannt ist August Wallas von ihm komplett mit Fresken ausgemaltes Zimmer.

Für Sonntag, 12. Juni 2016 lädt das seit zehn Jahren angegliederte Museum um 14.00 Uhr zu einer öffentlichen Führung „Der Kosmos Johann Hausers“ ein. Eine Hauser-Ausstellung, in der Kurator Johann Feilacher eine Schau mit über 200 Werken zusammen gestellt hat, ist vom 6. Juni 2016 bis 8. Januar 2017 zu sehen.

Schon früh wurde Johann Hauser zu einem der Großen der Gugginger Künstler. Hoch geschätzt von Jean Dubuffet, brachte ihn sein außergewöhnliches Lebenswerk aus Zeichnungen und Radierungen in die vorderste Reihe der Art Brut, mit markanten Werken einer spannenden Motivwelt aus Frauenbildnissen, Raketen und Panzern, Schlössern oder Schlangen.

Museum Gugging
Am Campus 2, A 3400 Maria Gugging
Phone: +43 2243 87087
www.gugging.at
Open Air-Galerie KUNST AM GRUND
01.06.2016
Open Air-Galerie KUNST AM GRUND
Art-Transmitter am 5.6. in Luxemburg-Stadt
Luxembourg-Ville. Die diesjährige Auflage der internationalen Open Air-Galerie KONSCHT AM GRONN in Luxemburg-Stadt ist im Mai angelaufen. Die Ausstellung im alten Stadtteil Grund an der Rue Münster wird von rund dreißig ausgewählten bildenden Künstlern der Grenzregion gestaltet. Aus dem Saarland ist 2016 am 5. Juni und 4. September Gangolf Peitz präsent, der vornehmlich Aquarellarbeiten und eine Literaturpräsentation zeigt. Der Künstlerautor vertritt auch das europäische Kunst-Inklusionsprojekt Art-Transmitter an seinem Stand. Bis 17.00 Uhr gibt es persönliche Auskünfte und Infomaterialien. Besondere Terminvereinbarungen sind bis donnerstags zuvor unter Tel. 0049 (0)178 2831417 gerne möglich.

Der Luxemburger Kunstsonntag wird musikalisch umrahmt, Gastronomie ist vor Ort. Der Grund ist für Fußgänger per Lift mit der Oberstadt verbunden. Das Open Air liegt attraktiv im Umfeld des Kulturzentrum Abtei Neumünster und zieht neben Kunstinteressierten viele Stadtgänger und Touristen an. KUNST AM GRUND ist eine etablierte jährliche Kulturadresse im Großherzogtum und findet am ersten Sonntag von Mai bis Oktober von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. An den Sonntagen frequentieren jeweils weit über tausend Besucher die Künstlerstände auf und an der Grundbreck über der Petrusse. Presse, Hörfunk und Fernsehen berichten regelmäßig.


- Flyer und logo: Presseinfo Veranstalter / Foto: G. Peitz -

Hier der Anfahrtsplan, für weitere Informationen (PDF)
www.konschtamgronn.com
Nicht lange rumgeDRUCKst
07.05.2016
Nicht lange rumgeDRUCKst
DIE MALER-Vernissage in Hamburg am 27. Mai
Hamburg. Feine Siebdruckarbeiten von sechs KünstlerInnen der Gruppe DIE MALER - darunter Art-Transmitter-Künstlerin Lisa Urban - werden in einer neuen Ausstellung in den Räumen des Via Cafelier in Hamburg-Bahrenfeld ab Ende Mai gezeigt. Die Gruppe und der gleichnamige Verein laden zur Vernissage am 27. Mai 2016 um 19.00 Uhr ein. Nähere Informationen beim Veranstalter.

DIE MALER e.V.
Koppel 59, D 20099 Hamburg


(Unser Bild zeigt eine Tuschearbeit von Lisa Urban aus der Galerie in diesem Portal.)
www.die-maler-hamburg.de
Termine

09.07.2018
Art-Transmitter 5. August wieder in Luxemburg-Stadt
Erneute Standpräsenz bei Open Air-Galerie Konscht am Gronn

Art-Transmitter 5. August wieder in Luxemburg-Stadt

Luxemburg. Die 13. Auflage von Konscht am Gronn in Luxemburg-Stadt läuft seit Mai dieses Jahres. Der nächste Termin ist am 5. August 2018. Die Open Ai mehr
06.07.2018
OAF Paris 2018 mit neuem Quartier
Save the date: 18. - 21.10.

OAF Paris 2018 mit neuem Quartier

Paris und New York. Wie die veranstaltende New Yorker Agentur Wide Open Arts mitteilt, wechselt die Outsider Art Fair (OAF) an der Seine erneut die Lo mehr
02.07.2018
Bis 23.9. in Brüssel
COLLECTION #3 bei Art & Marges
Brüssel. In der Präsentation "Summer Collection #3" zeigt die belgische Sammlung Art & Marges in Brüssel (Rue Haute, 314) noch bis September mehr