Termine
Nicht lange rumgeDRUCKst
07.05.2016
Nicht lange rumgeDRUCKst
DIE MALER-Vernissage in Hamburg am 27. Mai
Hamburg. Feine Siebdruckarbeiten von sechs KünstlerInnen der Gruppe DIE MALER - darunter Art-Transmitter-Künstlerin Lisa Urban - werden in einer neuen Ausstellung in den Räumen des Via Cafelier in Hamburg-Bahrenfeld ab Ende Mai gezeigt. Die Gruppe und der gleichnamige Verein laden zur Vernissage am 27. Mai 2016 um 19.00 Uhr ein. Nähere Informationen beim Veranstalter.

DIE MALER e.V.
Koppel 59, D 20099 Hamburg


(Unser Bild zeigt eine Tuschearbeit von Lisa Urban aus der Galerie in diesem Portal.)
www.die-maler-hamburg.de
01.05.2016
MAD PRIDE Pfingstmontag in Köln
Außenseiterkünstler machen mit
Köln. Initiiert von einem breiten Bündnis der Selbsthilfeorganisationen, darunter der LPE NRW e.V., der sich gemeinsam mit befreundeten Selbsthilfen mit Betroffenenkompetenz für (mehr) seelische Gesundheit engagiert, findet am Pfingstmontag, den 16. Mai 2016 in Köln zum Ausklang des SOMMERBLUT-Festivals wieder die MAD PRIDE statt. Die Parade startet am Ehrenfelder Bahnhof.

Verrückt, behindert, ausgegrenzt, unnormal, nicht dazugehörig.. Selten ist diese Gruppe von Menschen zusammen auf den Straßen zu sehen. Es gibt bisher nur eine weitere Parade in Berlin. Im Mittelpunkt stehen Lebendigkeit, Vielfalt, Kreativität, Lebenslust und der Stolz von Menschen, die anders sind. Die Mad Pride lebt Inklusion mit einem fröhlich-bunt-verrückten Eigensinn und tritt für die Teilhabe aller Menschen ein, unabhängig von Behinderung, ethnischer und sozialer Herkunft, von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Weltanschauung. Gemeinsam geht es mit der Musikgruppe "Kwaggawerk", mit Transparenten, Farben und Kreativität nach Odonien zur Abschlusskundgebung.

Alle BürgerInnen sind eingeladen, solidarisch mitzumachen. Mit verschiedensten KünstlerInnen wird das SOMMERBLUT-Finale zelebriert, als vitales Zeichen gesunder Multipolarkultur.

Pfingstmontag, 16. Mai 2016, 15:00 Uhr
Start: Am Café Goldmund, Glasstraße 2, 50823 Köln (Ehrenfeld)
Ziel: Odonien, Hornstr. 85, 50823 Köln (Neuehrenfeld)

Hier der Veranstaltungsflyer, für weitere Informationen (PDF)
28.04.2016
New York, 28. April: Vernissage "Leopold Strobl smallscapes"
New York. Die österreichische Art Brut/Outsider Art Galerie Gugging informiert über die heutige Eröffnung ihrer Ausstellung "Leopold Strobl smallscapes" in der Ricco/Maresca Gallery in New York, die dort bis 4. Juni 2016 zu sehen ist.

Nähere Informationen im Netz unter
www.artnet.com/galleries/ricco-maresca/leopold-strobl-smallscapes-in-association-with/
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr