Termine
26.06.2017
02.07.2017 museum gugging
Öffentliche Führung durch Dubuffet-Ausstellung
Maria Gugging (Österreich). Welche Werke wählte der französische Kunstsammler und Künstler Jean Dubuffet für seine erste Ausstellung unter dem Titel „L´Art Brut“ aus? Wie veränderte sich sein Kanon mit der Zeit und ist die Art Brut wirklich der kulturellen Kunst vorzuziehen, wie es Dubuffet in seinem Katalog zur Ausstellung im Jahr 1949 provokativ formuliert?

Zu diesen Fragen bietet museum gugging am Sonntag, 2. Juli 2017 von 14.00 bis 15.00 Uhr unter Leitung von Susanne Profous letztmalig eine öffentliche Führung im Rahmen der an diesem Tag im Haus ausklingenden Ausstellung (Art-Transmitter.de berichtete) "jean dubuffets art brut.! die anfänge seiner sammlung" an, die den Beginn der Art Brut zeigt. Danach reist die Ausstellung zurück nach Lausanne in die Collection de l´Art Brut.


museum gugging
Am Campus 2, A 3400 Maria Gugging
Tel. +43 2243 87087
www.gugging.at
In Venedig in bester Gesellschaft
22.06.2017
In Venedig in bester Gesellschaft
Outsider Art wertet Biennale auf
Venedig (Italien). Die diesjährige, größte internationale Kunstausstellung ist vom 13. Mai bis 26. November 2017 wieder im Arsenale und den Giardini-Gärten Venedigs zu sehen. Unter dem Titel "Viva Arte Viva“ wird die von Christine Macel (Paris) in der Hauptausstellung kuratierte Schau mit Werken von 120 KünstlerInnen aus 51 Ländern bespielt. Macel will auf auf der Biennale die Wichtigkeit von Kunst in instabilen Zeiten thematisieren und deren humanistischen Wert. Gleichberechtigt wird auch Outsider Art gezeigt, darunter von Judith Scott and Dan Miller. Die beiden unstudierten Kulturschaffenden sind bekannt übers Creative Growth Center in Kalifornien, einem der ältesten und heute führenden US-Galerie-Ateliers für self-taught Künstler mit (meist geistigen und psychischen) Handicaps.

Zur Hauptausstellung in den alten Werftgemäuern addieren sich am zweiten Standort in den Giardini Pubblici die Gemeinschaftsausstellung im Zentralpavillon sowie die national kuratierten 86 Länder-Pavillons teilnehmender Nationen, von Peru über Albanien, Israel bis Korea.

- Fotos: (c) G. Peitz, Venedig Juni 2017 -
www.labiennale.org
19.06.2017
Bis 28.6. in Hamburg
Sven Rosé-Ausstellung im Café Parallelwelt
Hamburg. Arbeiten des psychiatrieerfahrenen Künstlers Sven Rosé sind bis 28. Juni 2017 im Café Parallelwelt, Gärtnerstraße 54 in Hamburg ausgestellt. Die Besucher erleben Bildkunst mit Motiven aus Natur und Fauna, auf Jutesäcken als Malgrund.

Tel. 040 / 38 90 48 89, kontakt@parallelwe.lt
www.parallelwe.lt
Termine

21.09.2018
3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier
„Barrierefrei wohnen. Auch für die Seele?“, Kästner-Livemusik mit Rap & Outsider Art

3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier

Trier. „SeelenLand – Zum Dritten“‚ heißt es am 10. Oktober, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, bei der AWO in der Saarstraße und als erste Veranst mehr
20.09.2018
EXTRAORDINAIRE! in Heidelberg
Unbekannte Kunst aus Schweizer Psychiatrien um 1900
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn zeigt vom 11. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019 die Wanderausstellung „Extraordinaire!“. Künstlerisches Schaffen mehr
17.09.2018
Kunst von Harald Stoffers
Bis 27.9. in Hamburg zu sehen
Hamburg. Galerie der Villa der Elbe-Werkstätten GmbH arbeitet als Werkstatt für behinderte Menschen (WfB) und zeigt bis 27. September 2018 abstrakt-te mehr