Termine
03.07.2017
The Golden Ratio Laws
Strobl und Fink in Sao Joao dea Madeira
Noch bis 1. Oktober 2017 sind Werke der Gugging-Künstler Leonhard Fink und Leopold Strobl bei Treger Saint Silvestre Art Collection in São João da Madeira, Portugal zu sehen.
www.olivacreativefactory.com
29.06.2017
15.07.2017 Heidelberg
Outsider Art Walk durch drei Museen
Heidelberg. Am Samstag, den 15. Juli 2017 kann der Kunstinteressierte in Heidelberg auf den „Outsider Art Walk“ gehen. Beim Kunstspaziergang durch drei Museen stehen Außenseiterkünstler im Mittelpunkt. Der Rundgang mit Dr. Kristina Hoge will deren Vielfältigkeit und Geschichte aufzeigen. Start ist um 10.00 Uhr (Dauer: ca. 2,5 Stunden, Gebühr: 12, ermäßigt 9 Euro) bei der Sammlung Prinzhorn mit den Werken Psychiatrie-Erfahrener. Dann geht’s zu den frühen Graffiti von inhaftierten Studenten im Karzer der Universität. Der Outsider Art Walk endet im Haus Cajeth, dem Heidelberger Museum für Primitive Malerei.
www.sammlung-­prinzhorn.de
29.06.2017
Jul 1, 2017 – Feb 28, 2018
Rev. Albert Lee Wagner in Baltimore
Baltimore (US). American Visionary Art Museum presents "Reverend Albert Lee Wagner: Miracle At Midnight", including two of Reverend Wagner’s largest works.

AMERICAN VISIONARY ART MUSEUM
800 Key Highway, Baltimore, MD 21230 USA
www.avam.org
Termine

21.09.2018
3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier
„Barrierefrei wohnen. Auch für die Seele?“, Kästner-Livemusik mit Rap & Outsider Art

3. „SeelenLand“-Abend 10.10. in Trier

Trier. „SeelenLand – Zum Dritten“‚ heißt es am 10. Oktober, dem Welttag der Seelischen Gesundheit, bei der AWO in der Saarstraße und als erste Veranst mehr
20.09.2018
EXTRAORDINAIRE! in Heidelberg
Unbekannte Kunst aus Schweizer Psychiatrien um 1900
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn zeigt vom 11. Oktober 2018 bis 20. Januar 2019 die Wanderausstellung „Extraordinaire!“. Künstlerisches Schaffen mehr
17.09.2018
Kunst von Harald Stoffers
Bis 27.9. in Hamburg zu sehen
Hamburg. Galerie der Villa der Elbe-Werkstätten GmbH arbeitet als Werkstatt für behinderte Menschen (WfB) und zeigt bis 27. September 2018 abstrakt-te mehr