Termine
02.09.2017
Serbische Outsider Art in Paris
„Turbulences on the Balkans“ im Halle Saint Pierre
Paris. Museum Halle Saint Pierre zeigt vom 7. September 2017 bis 31. Juli 2018 die Ausstellung „Turbulences on the Balkans", in Zusammenarbeit mit dem serbischen Museum of Naïve and Marginal Art. Zu sehen sind über einhundert Outsider Art-Arbeiten von zwanzig serbischen autodidaktischen Künstlern, darunter Sava Sekulic, Vojslav Jakic und Ilija “Bosilj” Bašicevic.

HALLE SAINT PIERRE
2 Rue Ronsard, 75018 Paris, France
www.hallesaintpierre.org
Offene Ateliers im Kreuzviertel am Sonntag, 03.09.2017 von 11-18 Uhr
28.08.2017
Offene Ateliers im Kreuzviertel am Sonntag, 03.09.2017 von 11-18 Uhr
Art-Transmitter zeigt Günter Neupel
Dortmund. Art-Transmitter präsentiert im Rahmen der diesjährigen "Offenen Ateliers im Kreuzviertel" Papierarbeiten des Münchner Künstlers Günter Neupel. Von 11.00 bis 18.00 Uhr ist das Atelier 91 in der Kreuzstraße 91 (im Hinterhof) in Dortmund für die Besucher geöffnet. Neupel ist ein Neuzugang im Kunstprojekt Art-Transmitter. Seine "phantastischen" Papierarbeiten können vor Ort auch erworben werden.
www.ateliers-im-kreuzviertel.de
Art-Transmitter am 3.9. wieder in Luxemburg-Stadt
24.08.2017
Art-Transmitter am 3.9. wieder in Luxemburg-Stadt
Information und ausgewählte Werke bei KONSCHT AM GRONN
Luxemburg-Stadt. Die diesjährige 12. Auflage der internationalen Open Air-Gallery KONSCHT AM GRONN in Luxemburg-Stadt läuft noch bis Oktober. Die Ausstellung im alten Stadtteil Grund wird von ca. dreißig ausgewählten bildenden Künstlern der Grenzregion gestaltet. Aus dem Saarland ist 2017 am 3. September erneut Gangolf Peitz präsent, der vornehmlich Aquarellarbeiten und eine Literaturpräsentation zeigt. Der Künstlerautor vertritt auch das europäische Kunst-Inklusionsprojekt Art-Transmitter an seinem Stand. Bis 17.00 Uhr gibt es dort persönliche Auskünfte, ausgewählte Art-Transmitter-Arbeiten und Infomaterialien. Terminvereinbarungen sind bis donnerstags zuvor unter Tel. 0049 (0)178 2831417 möglich.

Der Kunstsonntag wird musikalisch umrahmt, Gastronomie ist vor Ort. Der Grund ist für Fußgänger per Lift mit der Oberstadt verbunden. Das Open Air liegt attraktiv im Umfeld des Kulturzentrum Abtei Neumünster und mehrerer Museen und zieht neben Kunstinteressierten viele Stadtgänger und Touristen an. KUNST AM GRUND ist eine etablierte jährliche Kulturadresse im Großherzogtum und findet immer am ersten Sonntag von Mai bis Oktober von 10.00 bis 18.00 Uhr statt. Dann frequentieren jeweils weit über tausend Besucher die Künstlerstände auf der pittoresken Grundbreck, in der rue Münster und im Bisserwee. Die Stadtbusse fahren an diesen Sonntagen kostenfrei (Linie 23 direkt zum Grund). Presse, Hörfunk und Fernsehen berichten regelmäßig.

- Flyer, map und logo: Presseinfo Veranstalter / Foto: G. Peitz -

Hier Flyer und Stadtplanausschnitt Grund, für weitere Informationen (PDF)
www.konschtamgronn.com
Termine

14.12.2018
Das Entdecken historischer Anstaltskunst
Sammlung Prinzhorn-Tagung am 18./19.01. in Heidelberg
Heidelberg. Museum Sammlung Prinzhorn veranstaltet am 18. und 19. Januar 2019 die Tagung „Vergessenes Kulturgut - Das Entdecken historischer Anstaltsk mehr
12.12.2018
Raw Beauties
Bis 20. Januar in Amsterdam
Amsterdam. Die Outsider Art Gallery in der Neerlandiaplein 7 zeigt bis 20.01.2019 in der Exposition “Raw Beauties” Zeichnungen, Malerei, Collagen und mehr
11.12.2018
UNUSUAL BRAINS: Neurodiversity and Artistic Creation
OAF New York Talk, January 15

 UNUSUAL BRAINS: Neurodiversity and Artistic Creation

New York (USA). Outsider Art Fair New York 2019 informs about this years OAF Talk, January 15, from 7 to 9 pm at the Theater at the New Museum, 235 Bo mehr