Termine
Matthias Maaß - Papierarbeiten der Sammlung Art-Transmitter
08.03.2009
Matthias Maaß - Papierarbeiten der Sammlung Art-Transmitter
Ausdruckstarke Portraits mit Aura
Dortmund. Am 15. März um 11:00 Uhr lädt Art-Transmitter zu einer Matinee in die "Galerie Torfhaus" im Westfalenpark Dortmund ein. Gezeigt werden aktuelle Arbeiten des Heidelberger Künstlers Matthias Maaß. Maaß, der seit den 80er Jahren durch zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen und durch TV-Berichte als Künstler der Outsider-Art profiliert ist, präsentiert vorwiegend ausdrucksstarke Portraits in Tusche und Aquarell auf Papier. Die vorwiegend kleinformatigen Bilder spiegeln mit ihrem leichten Strich innere Gefühlswelten wider, die den Betrachter gefangen nehmen. Der Künstler arbeitet schnell. In Sekunden bannt er skizzenhaft seine Eindrücke aufs Papier, die er gekonnt farbig oder monochrom ausarbeitet. Sanfte Verläufe stehen im Kontrast zu den oftmals groben Konturen der Tuschelinien. Maaß ist ein Suchender, ein Forscher. Seine Bilder besitzen eine starke kontemplative Aura.

Das Plakat der Ausstellung (siehe Foto) kann für 5 € (zzgl. Versand) unter redaktion@art-transmitter.de bestellt werden.

Mehr über den Künstler bei Art-Transmitter unter
weitere Informationen (PDF)
www.art-transmitter.de/index.php?tp=302&artist=154
Geometrische Abstraktionen
04.03.2009
Geometrische Abstraktionen
Art-Transmitter Künstler Hartmut Willutzki stellt in der Fetten Henne aus
Dortmund. Am Samstag den 7. März 2009 ab 19 Uhr zeigt der Dortmunder Künstler Hartmut Willutzki seine Arbeiten in der "Fetten Henne", Kleine Beurhausstraße 3 in Dortmund. Titel der Ausstellung: "Geometrische Abstraktionen". Die präsentierten Arbeiten lassen sich durch bestimmte Falt-und Klebetechnik in der Farbgebung und zum Teil auch in der geometrischen Form vielfältig verändern. In einem einzelnen Bild sind so oft Millionen andere versteckt.

Mehr Infos unter
www.hardy.homepage.ms
03.03.2009
Stilvoll feiern in historischen Räumen
Atelierfest des Malclubs-Saar im Alten Casino der Burbacher Hütte
Saarbrücken. Der Malclub-Saar e.V, der im Saarland rund 150 Hobby- und Berufskünstler vereint, veranstaltet am 7. März 2009 um 17.00 Uhr sein diesjähriges Atelierfest. Gefeiert wird stillvoll in den eigenen Räumlichkeiten des historischen Alten Casino der Burbacher Hütte, Hochstraße 63 in Saarbrücken-Burbach (gegenüber dem Bahnhof). In der aus gegebenen Anlass gezeigten Ausstellung, werden ca. 100 Werke der Mitglieder in verschiedenen Techniken gezeigt. Musikalisch begleitet Herrmann Gelszinus die Veranstaltung mit Gitarrenklängen.

Dieser traditionsreiche Saarbrücker Kulturverein, der mit Künstlerfreunden in St. Avold (Frankreich) kooperiert, bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, die semiprofessionellen Atelierräume zweimal in der Woche beim „Offenen Atelier“ günstig für die eigene Arbeit zu nutzen.

Das Atelierfest schließt sich nahtlos an die Ausstellung „ZEITLOS, rein musikalisch“ von Art-Transmitter-Künstler Gangolf Peitz an. Er wird die Besucher auch über Hintergründe und Arbeitsweise des Kunstförderprojekt Art-transmitter informieren.

Der Eintritt ist kostenlos. Mehr Infos unter Tel.: 0681/49601 oder im Internet unter
www.malclub-saar.de
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr