Termine
16.10.2011
Rencontre- conférence
Invitation à la rencontre- conférence au MADmusée le vendredi 28 octobre
Liège. Intoart, un collectif d’artistes londoniens, invite à une conférence dans le cadre de l’éxposition VEROVISATION au MADmusée. A partir de 14 heures, l’artiste Clifton Wright évoque son travail, les coordinateurs Ella Ritchie et Sam Jones présentent et discutent le développement d’ Intoart. Fondé en 2001, ce collectif d’artistes crée des projets dont la mise en place et les décisions sont assurés collégialement par ses membres. Six d’entre eux profitent maintenant de l’éxposition VEROVISATION pour mettre en évidence leurs œuvres. On y trouve des installations, des dessins, des peintures et des projections de Philomena Powell, Ntiense Eno Amooquaye, Clifton Wright, Selina Helene, Mawuena Kattah et Doreen McPherson.

L’éxposition VEROVISATION au MADmusée Parc d´Avroy -B-4000 ouvrait ses portes le 16 septembre et sera visible jusqu’au 26 novembre 2011.

Pour plus d’informations:
www.madmusee.be/?lang=fr&rub=3&lexpo=472
13.10.2011
Gute Plakate gesucht
Kulturplakat- Wettbewerb bis zum 31.10.2011
Der Wettbewerb "Gute Plakate" wurde von ARTEFAKT Kulturkonzepte in Kooperation mit Ströer Out-of-Home Media ausgeschrieben. Ihr Ziel ist es kreative und öffentlichkeitswirksame Plakate auszuzeichnen. An diesem Wettbewerb können Kulturveranstalter teilnehmen, deren Plakate im Zeitraum Dezember 2010 - Dezember 2011 legal im Bundesgebiet plakatiert wurden. Die beworbene Kulturveranstaltung muss ebenfalls in diesem Zeitraum stattgefunden haben. Zu Gewinnen sind Kultur- Plakatierungen und andere Medialeistungen im Wert von insgesamt 15.000 Euro.
www.guteplakate.de
Inside? – Outside? Ein Spannungsfeld
13.10.2011
Inside? – Outside? Ein Spannungsfeld
Anregende Kunstausstellung ab 14. November im St. Marien-Hospital
Mülheim an der Ruhr. Vom 14. November 2011 bis zum 15. Januar 2012 sind im Foyer des St. Marienhospitals Mülheim an der Ruhr 40 Werke zu sehen, die im Rahmen des Kunstprojektes „ Inside?- Outside?“ entstanden.

„Inside?- Outside?“. In diesem Kooperationsprojekt des sozialpsychiatrischen Zentrums und des katholischen Bildungswerks Mülheim an der Ruhr gestalteten und kreierten Menschen mit Psychatrieerfahrung sowie Menschen, die als gesund gelten. Zehn KünstlerInnen schufen in Zusammenarbeit ausdrucksstarke Collagen und Malereien, die die Auseinandersetzung mit der eigenen Identität und mit dem Ich in der Gesellschaft zeigen sollen.
Die Vernissage findet am 14. November um 18:00 im St. Marien Hospital, Kaiserstraße 50 statt. Die Grußworte spricht der Schirmherr des Projektes Dr. Rudolf Groß, Chefarzt der Klinik. Martina Gremmen, Projektleiterin gibt einen Einblick in den Verlauf des Projekts. Musikalisch begleitet Dr. Matthias Keidel, Saxophon die Vernissage.

Beobachter merkten am Projektkonzept kritisch die Vorabtrennung von Künstlern mit und ohne Psychiatrieerfahrung an. Die Klinik als Veranstaltungsort war in der Vergangenheit mehrfach in die Kritik Betroffener gekommen, zum einen da sie die Ausstellung "aufregender" Bildender Kunst ablehnte und somit die künstlerische Freiheit beschnitt, zum anderen da man Patienten rigoros mit Psychopharmaka zu behandeln versucht und Videoüberwachung von PatientInnen guthieß, wie der BPE e.V. und andere Betroffenen-Selbsthilfestellen mitteilten.

Gefördert wurde das Projekt vom Landschaftsverband Rheinland.
Weitere Informationen bei Martina Gremmen (Künstlerische Projektleitung), Kalkumer Str.114, 40885 Ratingen. Tel.: 02102-70 69 800.
Termine

23.04.2018
« Les Peintres dans la Ville » am 2.6. in Creutzwald am See
Malwettbewerb mit kleinen Preisen
Creutzwald (Frankreich). Die lothringische Gemeinde lädt auch dieses Jahr wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler zum grenzüberschreiten mehr
22.04.2018
AMEOS-Kunstpreis 2018
Preisverleihung am 26. April in Neustadt
Neustadt. Zum fünften Mal verleiht der AMEOS-Klinikkonzern seinen Kunstpreis an in den eigenen Häusern künstlerisch tätige Bewohner und Patienten. Sei mehr
19.04.2018
O fata imposibila: Felicia Letitia Marinca und Letitia Gaba
Rumänische Kunst bei Galerie Isola
Frankfurt am Main. Noch bis zum 18. Mai 2018 zeigt Galerie Isola Art Brut (Falkstraße 40, 60487 Frankfurt a. M.) Arbeiten der rumänischen Künstlerinne mehr