Termine
12.10.2014
Internationales Symposion „Art Brut - Japan - Schweiz"
„The Development from Psychiatry to an Art Museum“
St. Gallen. In Kooperation von Universität Zürich und Museum im Lagerhaus findet am 17. und 18. Oktober 2014 ein internationales Symposion „Art Brut - Japan - Schweiz“ im schweizerischen St. Gallen statt. Als Referenten sprechen u.a. Prof. Dr. Roger Cardinal (Universität Kent), sowie ein Redakteur des Outsider Art-Fachmagazins "Raw Vision". Vom österreichischen museum gugging hält Prof. Dr. Johann Feilacher das Referat „The Development from Psychiatry to an Art Museum“.

Näheres im Netz unter der unten genannten Internetadresse, sowie hier der Programmflyer für weitere Informationen (PDF)
www.japanstgallen.ch/?page_id=84
„Komm gib mir.. Dein Stück Land!“
02.10.2014
„Komm gib mir.. Dein Stück Land!“
Selbsthilfe SeelenLaute Saar dreimal in den Wochen der Seelischen Gesundheit
Saarbrücken. Unter diesem Motto ist Selbsthilfe SeelenLaute Saar mit drei Sonderveranstaltungen in den Wochen der Seelischen Gesundheit 2014 (Thema „Heimat“) saarlandweit inklusiv aktiv. Man arbeitet wieder mit bewährten Kooperationspartnern zusammen, wie dem Bündnis gegen Depression (Saarbrücken), der Stadt Völklingen, Hofgut Per la Vita (Wadern) und der Europäischen Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie (Dortmund). Empfehlend gefördert werden die Angebote durch AOK, BKK-Kassen, Knappschaft, dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, und vom LK Merzig-Wadern. HERZLICHE EINLADUNG!

VÖLKLINGEN Montag 13.10.2014, 17 Uhr – Kultureller Informationsabend I. Stadtbibliothek Völklingen (Altes Rathaus, Bismarckstraße 1, Tel. 06898/132433). Ein spannendes Programm mit Referenten und Kulturschaffenden mit und ohne Psychiatrieerfahrung zu besonderen Lebenserfahrungen. In Gedichten, Songs, Kurzprosa, Mundart inklusive, mit ernsten Infos und heiterem Depressions-Check. Mit Liam Ducray, Saarbrücken (Lyriker), Hermann Gelszinus, Saarbrücken (Musiker), Gérard Carau, Beckingen (Verein Gau un Griis/Bouzonville, Chefredakteur des „Paraple“), Frank Lessel, Saarbrücken (Psychologe) u.a. Mit Rezitationen vorgestellt wird auch die neue Sonderbroschüre „Best of SeelenLaute!“

WADERN Dienstag 14.10.2014, 17 Uhr – Kultureller Informationsabend II. Wadern-Morscholz, Hofgut Per la Vita. Wie oben, hier mit Ute Leuner, Hamburg (poet. Musikkabarett), Patric Ludwig, Saarburg (Liedermacher), Bärbel Klauk, Wadern (Lyrik, angefragt) und einem exklusiven Kunstbeitrag mit vorauss. Liberto Balaguer, Dortmund (Art-Transmitter). Tel. Per la Vita: 0175/5214285

Moderation der beiden öffentlichen Abende: Gangolf Peitz, Büro für Kultur- und Sozialarbeit Saar. Beide Termine mit gesundem Umtrunk, alternativem Literaturtisch, der Eintritt ist frei!

Freitag/Samstag 17./18.10.2014, ganztags: Saarländische Selbsthilfe-Kreativseminartage für seelische Gesundheit. WADERN-Morscholz, Hofgut Per la Vita / Weiskirchen Kurpark. Workshops zu Klang und Kunst für die Seele, Gesundheitswanderung, Outsider Art-Präsentation, alternativer Info- und Literaturstand. Nähere Information und Anmeldung bei: Selbsthilfe SeelenLaute Saar, c/o Büro G. Peitz, Email: selbsthilfe_seelenlaute-saar@email.de, Tel. 0178/2831417

(Bild: Herman Gelszinus zum Thema. - Foto: Archiv Künstler)

Hier das Programm zum Ausdrucken, für weitere Informationen weitere Informationen (PDF)
28.09.2014
"Hilf dir selbst! ..“ – BPE-Jahrestagung 2014
10. – 12. Oktober in Kassel
Kassel. Der Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (BPE) e.V. veranstaltet seine Jahrestagung 2014 vom 10. bis 12. Oktober unter dem Thema "Hilf dir selbst! Sonst wird dir geholfen!“ in Kassel im DJH-Gästehaus. Über 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland, darunter viele Vertreter regionaler und örtlicher Selbsthilfeinitiativen, aber auch beruflich im Bereich seelische Gesundheit Tätige, treffen sich zu einem vollen Programm aus Vorträgen, AGs und Besprechungen, zu Erfahrungsaustausch, Vernetzung und Weiterbildung. Ute Leuner (Hamburg) und Gangolf Peitz (Saarbrücken) wurden mit Kabarett und Lyrik für das Kulturprogramm am Freitagabend verpflichtet.

Die Selbsthilfen SeelenLaute Saar (Saarbrücken) und SeelenWorte RLP (Saarburg/Trier) sind mit einem großen Informations- und Literaturstand und persönlichen Ansprechpartnern vor Ort. Die Europäische Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund), die sich der Betroffenen-Selbsthilfe verbunden fühlt, beteiligt sich an diesem Stand, mit Informationen u.a. über das inklusive Kunstprojekt Art-Transmitter.

Organisation: Dachverband Gemeindepsychiatrie, Oppelner Str.130, D-53119 Bonn, Tel. 0228 691759, dachverband@psychiatrie.de
www.bpe-online.de
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr