Nachrichten
„Projekt Martina Kügler“ bei Galerie Isola in Frankfurt
12.09.2018
„Projekt Martina Kügler“ bei Galerie Isola in Frankfurt
Am 16.9. Saisoneröffnung EMERGERE mit Dr. Thomas Röske
Frankfurt am Main. „Emergere" ist der Name der fünften Ausstellungssaison bei Galerie Isola Art Brut. Der Inhaber, Galerist und Psychologe Patrick Lofredi, schreibt in der Einladung zur Vernissage: "Art Brut ist ein Raum zwischen dem Innersten unserer psychischen Welt und dem äußersten unserer nachhaltigen sensomotorischen Welt, zu dem auch die Kunst gehört. Mit Dubuffet bin ich einer Meinung, wenn er behauptet, dass es genauso wenig eine Kunst der psychisch Kranken gibt wie eine von Dyspeptikern oder Kniekranken. Es gibt vielmehr einen Prozess des Auftauchens einer Welt (Emergere) durch Wahrnehmung und Handlung. Dieser Prozess kann von vielen Faktoren beeinflusst werden. Schmerzen und psychisches Leid gehören zu den Faktoren mit einer sehr starken Wirkung auf unser sensomotorisches System. In der Galerie Isola - Art Brut bzw. der psychotherapeutischen Praxis suche ich nach Erklärungsmodellen für die Art Brut als einem solchen Zwischenraum. Ich denke, dass Art Brut eine wichtige Phase in diesem Prozess des Auftauchens einer Welt ist … In einer psychischen Notsituation ist die Wiederbeschaffung dieses Raums eine Überlebensfrage. Das ist was alle Menschen tun, die man später in der Art Brut wieder findet, ob Akademiker oder nicht. Das ist was Martina Kügler tat.“

Künstlerin Martina Kügler kommt von der Frankfurter Städelschule (HBK). Vor ihrem Versterben 2017 war sie von schwerem psychischem Leiden betroffen. Zusammen mit Dr. Thomas Röske, Direktor der Sammlung Prinzhorn (Heidelberg), mehreren jungen Kunsthistorikern und Helfern gelang die überwiegende Rettung ihres Werkes, das als künstlerischer und wissenschaftlicher Schatz bewertet wird: Tausende Blätter, die die Übergangslinie zwischen etablierter Kunst und Art Brut aufzeigen.

Am Sonntag, 16. September 2018 wird in der Galerie Isola Art Brut ab 11.00 Uhr in Anwesenheit von Thomas Röske das „Projekt Martina Kügler“ mit einem Brunch vorgestellt. Zur Matinée liest die Lyrikerin Julia Mantel. Die Ausstellung ist bis 19. Oktober zu sehen. Die Kunstfreunde sind herzlich eingeladen.

Galerie Isola - Art Brut
Patrick Lofredi
Falkstraße 40, D 60487 Frankfurt am Main
Tel. +49 6978904949, isola@art-brut.net


- Foto: G. Peitz, BKS Saar -
www.galerie-isola.de
08.09.2018
Japanische Art Brut in Paris
8.9.2018 bis 10.3.2019 im Halle Saint Pierre
Paris. Halle Saint Pierre ("Art Brut - Art Outsider - Art Singulier") ist ein städtisches Museum in der französischen Metropole. Das Haus zeigt jetzt in "Art Brut Japonais II" nach 2010 zum zweiten Mal ausgewählte Außenseiterkunst aus Fernost, in rund 50 Werken von über 35 japanischen KünstleInnen.

Halle Saint Pierre, 2 rue Ronsard, F 75018 Paris. Hier das Pressedossier des Veranstalters, für weitere Informationen (PDF)
www.hallesaintpierre.org
07.09.2018
Should not their work be acknowledged and accepted for what it is?
Until September 27 at East Tennessee State University
Johnson City (USA). Exhibition "Self-taught Art By Any of Its Names" at Reece Museum (East Tennessee State University) presents the work of over twenty self-taught artists in cooperation with Grey Carter, Objects of Art (McLean, Virginia). Theme: „Should not their work be acknowledged and accepted for what it is?” and “Why shouldn’t these artists’ efforts be recognized without the implied caveats of additional labels or unique storyline?”

ETSU, Johnson City, TN 37614, USA
www.etsu.edu
Termine

10.12.2018
Bis 12. Januar in Paris
Ody Saban und Augustin Lesage
Paris. Bis 12.01.2019 zeigt Galerie Hervé Courtaigne in einer Gruppenausstellung unter anderem Werke der bekannten Outsider Art-Kunstschaffenden Ody S mehr
03.12.2018
ADVENT SANS FRONTIERES am 12.12. in Völklingen
Selbsthilfe-Informations- und Kulturabend in der Stadtbibliothek

ADVENT SANS FRONTIERES am 12.12. in Völklingen

Völklingen. Am 12. Dezember heißt es um 18.30 Uhr „Advent sans frontières“ in der Völklinger Stadtbibliothek, mit einem Informations- und Kulturabend mehr
29.11.2018
Ausstellungsmöglichkeit auf dem Luxemburger Weihnachtsmarkt
Vom 30.11. bis 2.12. Zelt für spontane Künstler auf dem Theaterplatz
Luxemburg-Stadt. Wie das Luxemburger Kunstprojekt „Kunst am Grund“ mitteilt, besteht für spontane Künstler auf dem Luxemburger Weihnachtsmarkt vom 30. mehr