Nachrichten
28.02.2007
Junge Kunst in Köln
Vielfältig, vielsprachig und vielversprechend
Wie der Direktor der Kölner Kunstmesse Art Cologne, Gérard A. Goodrow, bekannt gab,werden dieses Jahr 25 junge Künstler am Förderprogramm der "New Talents" teilnehmen. Die Künsteler kommen aus allen Sparten und sind "international wie nie zuvor", so Goodrow weiter. Die Art Cologne findet vom 18. bis 22. April statt.
www.artcologne.de
16.02.2007
Wahnsinn Sammeln
Ausstellung zu Outsider Art aus der Sammlung Dammann
Noch bis zum 22. April 2007 zeigt das Ernst Barlach Haus (Hamburg) in Kooperation mit der Sammlung Prinzhorn in Heidelberg eine Auswahl von ca. 70 Werken (Gemälde, Zeichnungen, plastische Arbeiten) aus der Kollektion von Karin und Gerhard Dammann aus Basel.
Das Ehepaar Dammann sammelt fast ausschließlich Werke von Künstlern, die psychiatrieerfahren sind. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Werke aus "La Tinaia" in Florenz und dem "Haus der Künstler" in Gugging bei Wien, den beiden berühmten Psychiatrien angeschlossenen offenen Ateliers.
www.barlach-haus.de/sonder1.htm
08.02.2007
Stiften ist weiblich
Der in Deutschland seit einigen Jahren zu spürende Stiftungsboom hat auch 2006 angehalten.
Mit 899 Neugründungen bricht das vergangene Jahr alle Rekorde und ist das gründungsstärkste Jahr seit der Stiftungsgeschichte. 2005 waren es 880. "Deutschland ist auf dem Weg wieder ein Stiftungsland zu werden," erläuterte Fritz Brickwedde, Vorstansvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Grund ist nach seiner Meinung das Bewusstsein einer steigenden Zahl von Bürgern selbst aktiv werden zu wollen, statt dem Staat die Lösung aller gesellschaftlichen Probleme zu überlassen. Seit den letzten 16 Jahren sind bei deutlich mehr als der Hälfte aller Stiftungsgründungen Frauen beteiligt. 27 Prozent aller Stiftungen wurden ohne männliche Beteiligung ins Leben gerufen. Vor 1991 wurde die große Mehrzahl der Stiftungen allein von Männern gegründet. Heute gibt es in Deutschland 14.401 Stiftungen. DPA
www.stiftungen.org
Termine

15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr
27.10.2017
28.10. – 30.12.2017
"Cuba Outside" in Amsterdam
Galerie Hamer präsentiert derzeit "Cuba Outside", mit Arbeiten von fünf Außenseiterkünstlern des Riera Studio-Ateliers in Havanna. Dies ist mehr