Nachrichten
Art Brut Project Cuba features Pia
27.06.2017
Art Brut Project Cuba features Pia
June – August 2017 in Habana
Habana (Cuba). Art Brut Project Cuba´s summer exhibition features Esperanza Conde Rodriguez, alias "Pia". Pia lives almost totally isolated in a small wooden house. As self-taught artist, she paints impulsively with whatever material she has at hand and on any surface, motivated by an absolute necessity to create. Furthermore, this exhibition features works by Boris A. Martin Santamaría, Damián Valdés Dilla, Carlos Garcia Huergo and Miguel R. Morales Díaz.

Riera Studio
Calle Marta Abreu No 202 e/ 20 de Mayo y E. Villuendas
La Habana, Cuba
www.rierastudioart.com
20.06.2017
Outsider Art suffers setback in Chicago
Banned at the Art Institute of Chicago Art School
Chicago. Anachronistic, sad news is reported by the British outsider art magazine Raw Vision (RV) in June. Its editorial contributor Michael Bonesteel has been forced to resign his teaching post at the Art Institute of Chicago Art School. Presenting a theory on Darger’s hermaphroditic figures during one of his lectures was deemed not pc. Outsider Art will no longer be a teaching module and now must be taught only as comparison to contemporary art! Furthermore specialist texts on Outsider Art are now banned and replaced with texts from theoretical art history journals that rarely cover Outsider Art. Bonesteel’s other course on the history of comic imagery has also been banned on the same basis that images were not pc.
Trier 12.10.2017: OUTSIDER ART – KUNST DER VERRÜCKTEN?
16.06.2017
Trier 12.10.2017: OUTSIDER ART – KUNST DER VERRÜCKTEN?
Save the date – Langer Abend im Großen Saal der TUFA
Trier. Kunst ist Kunst, ist Teilhabe, Genesung, Inklusion, Entwicklung. Eine vielfältige Informations- und Kulturveranstaltung zur Outsider Art gibt´s von und mit Selbsthilfe SeelenWorte RLP (im BPE e.V.) in den Wochen der Seelischen Gesundheit, am Donnerstag, 12. Oktober 2017 in Trier. Als Veranstaltungsort konnte das zentral gelegene, bekannte Kulturzentrum TUFA (Wechselstraße 4-6) mit seinem Großen Saal gewonnen werden. Mit ReferentInnen und Akteuren mit und ohne Betroffenenkompetenz geht’s in einem spannenden langen Abend (18.00 – 22.00 Uhr) rund ums Thema Außenseiterkunst.

Programm: Impulsreferat „In bester Gesellschaft – Outsider Art auf der Kunstbiennale Venedig", Gangolf Peitz (Bous/Trier); Fachvortrag Dr. Turhan Demirel (Wuppertal) „Kunst der Außenseiter – Gestern, heute, morgen“ plus vier Künstlerportraits; Tagesausstellung „Face to Face“: Art-Transmitter präsentiert regionale Outsider Art (Patrick Rödig, Matthias Maaß, Bernd Jakobs, Vinzenz Lamm, Inga Moijson u.a.), Sammlung Demirel zeigt Klassiker-Originale (u.a. August Walla, Hildegard Wohlgemuth, Friedrich Schröder-Sonnenstern); Einführung in die Art-Transmitter-Werke: Gérard Carau, Kulturmagazin "Paraple" (Beckingen/Bouzonville); Live-Gitarre: Hermann Gelszinus (Saarbrücken) interpretiert Outsider Art; lyrische Rezitation Outsider Art Saar (NN); Vorstellung Selbsthilfezeitung "SeelenLaute“.

Im Podiums-Talk diskutiert Journalist Liberto Balaguer (Dortmund/Köln) mit Gästen und Publikum spezifische Aspekte der heutigen Außenseiterkunst im Kontext von Kulturentwicklung, Inklusion, Teilhabe und Gesundheit. Er hakt nach, auch im europäischen und internationalen Vergleich: „Quo vadis, Outsider Art?“ Ein Literatur- und Informationsstand zu Kreativität und seelischer Gesundheit sowie ein Umtrunk laden zusätzlich zu Wissenserweiterung, Austausch und persönlicher Begegnung für den 12. Oktober nach Trier ein. Der Eintritt ist frei (Spenden für die Selbsthilfearbeit möglich). Es moderiert Gangolf Peitz vom Büro für Kultur- und Sozialarbeit Saar.

In Zusammenarbeit mit der Europäischen Gesellschaft zur Förderung von Kunst und Kultur in der Psychiatrie e.V. (Dortmund), der privaten Kunstsammlung Demirel (Wuppertal) und der TUFA Trier, unterstützt vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Mainz und aus BKK-Selbsthilfefördermitteln.
www.tufa-trier.de
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr