Alessandro Sasso
• Schon im Grundschulalter Figuren, Tiere und Menschen abgezeichnet
• Ab dem 13. Lebensjahr naturalistische Arbeiten
• In derJugendzeit kurze psychedelische Phase
• Kunststudium: Weg vom naturalistischen Arbeiten, hin zur Abstraktion – zunächst Sandbilder
• Aktueller künstlerischer Schwerpunkt: Strukturen mit Kugelschreiber auf Karton
• Ausstellungen u.a.:
⁃ Rathaus Bocholt
⁃ Galerie Georg von Almsick
⁃ Sparkassenhauptstelle Dortmund
⁃ Artothek Dortmund
• Art-Transmitter-Künstler seit 2016

Termine

15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr
27.10.2017
28.10. – 30.12.2017
"Cuba Outside" in Amsterdam
Galerie Hamer präsentiert derzeit "Cuba Outside", mit Arbeiten von fünf Außenseiterkünstlern des Riera Studio-Ateliers in Havanna. Dies ist mehr