Lore Michely
Saarländische Art-Transmitter-Künstlerin seit 2016, kam erst spät zur Malerei. Sie suchte etwas, was ihr "niemand nehmen kann". Mit musischer Leidenschaft und akribischer Sorgfalt führt die im St. Wendeler Land lebende Autodidaktin ihre Arbeiten aus. Die Ergebnisse tragen eine ordnende, harmonisierende Ästhetik.

Ihre erste Ausstellung absolvierte Michely in 2000 im Heimatmuseum Neipel unter dem Titel "Lehre mich die Kunst der kleinen Schritte". In den bevorzugt in Öl auf Leinwand gebannten Landschaften und Stillleben will sie nicht nur Gegenstände und Ansichten abbilden.

Termine

18.05.2018
Saar-Mosel-Selbsthilfekarawane zieht weiter an den Rhein
SeelenWorte RLP und SeelenLaute Saar & Freunde am 2./3.6. in Worms

Saar-Mosel-Selbsthilfekarawane zieht weiter an den Rhein

Worms. Regionale Selbsthilfe 2018 on tour! Mit Standorten in Saarbrücken, Merzig, Saarburg und Trier sind die beiden überregional bekannten Selbsthilf mehr
11.05.2018
C.G. Jung-Sammlung in St. Gallen
Im Museum im Lagerhaus bis 8. Juli
St. Gallen (Schweiz). Unter dem Titel „In the Land of Imagination“ wird die C.G. Jung-Sammlung hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit gezeigt. In der mehr
07.05.2018
Unruhe und Architektur
Neue Ausstellung bei Sammlung Prinzhorn ab 17. Mai
Heidelberg. Zur Eröffnung der Ausstellung „Unruhe und Architektur“ lädt Museum Sammlung Prinzhorn für Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 19.00 Uhr ein. In mehr