Ralf Wiethüchter
Art-Transmitter-Künstler seit März 2006

Geboren 1958 in Bielefeld, verstorben 2003


Gemeinschaftsausstellungen
2010/2011
- Gruppenausstellung "Sexualität und Sehnsucht"; Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund


Der Künstler

Er zeichnete und malte seit seiner Kindheit.
Von 1978 bis 1980 besuchte er die Fachoberschule für Gestaltung und schloss sie erfolgreich ab. An der Fachhochschule Bielefeld studierte er 1980 bis 1983 Illustration und Fotografie.
Eine erste Ausstellung seiner Bilder war 1992 in Sennestadt. Es folgten weitere Ausstellungen in Bielefeld unter anderem im Boysenhaus und im Künstlerhaus Lydda, mit dem er von 1994 bis zu seinem Tod zusammenarbeitete.
Eines seiner Bilder war von März bis Juni 2006 in der Ausstellung von Künstlern des Künstlerhauses Lydda in Japan zu sehen.



Termine

15.07.2020
Am 2. August wieder europäisches „Kunst am Grund“
Open-Air in Luxemburg lädt mit Ständen und Pavillions ein

Am 2. August wieder europäisches „Kunst am Grund“

Luxemburg-Stadt. Nachdem der populäre grenzüberschreitende Kunsttermin dieses Jahr Mai bis Juli Covid-19-einschränkungsbedingt ausfallen musste, lädt mehr
22.06.2020
19ème Biennale de Peinture in Metz
Conseils Départementaux de Lorraine laden ein
Metz. Die Conseils Départementaux de Lorraine laden zur 19. Auflage der Biennale de Peinture ein. Näher informieren und bewerben kann man sich bis 26. mehr
06.06.2020
SeelenLaute-Selbsthilfe-Kunstpreis
Online-Bewerbung bis 15.9.2020

SeelenLaute-Selbsthilfe-Kunstpreis

Saarbrücken. Zum Abschalten, Umschalten und Auftanken, als persönlicher Ausdruck und als positives Ventil: Passend zur Zeit des vermehrten stay at hom mehr