Irene Hoppe
Art-Transmitter-Künstlerin seit Oktober 2008


Gemeinschaftsausstellungen
2010/2011
- "Sexualität und Sehnsucht"; Museum für Kunst und
Kulturgeschichte, Dortmund


Einzelausstellungen
2003
- „Farbenspiele und Tiere“ F-B-Z Galerie Düsseldorf

2000
- „Tierisches“ Gesundheitsamt Düsseldorf

1997
- „Menschen und Tiere“ Stadtbücherei Düsseldorf-Unterrath

1995
- „Misalliancen?“ Top Messe, Frauen machen Messe u. Kongress

1993
- „Frauen tragen ihr Leben“ Frauen-Bücher-Zimmer, Düsseldorf

1991
- „Träumerei“ Stadtbücherei Düsseldorf- Derendorf
- „Frauen und ihre Beziehungen“ Frauen-Bücher-Zimmer, Düsseldorf
- „Frauenträume und ihr Leben“ Frauen-Bücher-Zimmer, Düsseldorf

1990
- „Frau fatal“ Universität Duisburg


Die Künstlerin

- Lehrtätigkeit in den Bereichen Kunst und Religion
- Studium PH-Neuss, Fächer Deutsch, Religion und Kunst.
Fach Kunst bei Prof. Wasserme und prof. Küppers
-Studium Religion an der FH-Rheinland-Westfalen-Lippe in Düsseldorf

Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr