Britta Stachel
Art-Transmitter-Künstlerin seit 2008

Geboren 12.10.1970, Remscheid

Gemeinschaftsausstellungen
2010/2011
- "Sexualität und Sehnsucht"; Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund

2007
- „Fotopension“, Köln
- „Kunst im Carree“, Köln
- „Artemiade“, Köln
- „feel well“, Köln

Die Künstlerin

"Meine Arbeiten verhüllen und öffnen zugleich. Ohnmacht gegenüber einer Realität, umgewandelt mit der Macht von Farben und Bildern zusammen als neue Komposition..."
2007 Ausbildung zur Yogalehrerin im Vinyasa Stil „PowerYoga“
2006 aktive Teilnahme bei „Kunst und Behinderung“ im Wohnheim Dr. Dormagen Guffanti Stift, in KÖLN
Bildnerische Darstellungen, speziell Collagen seit 2003
1999 Krankenpflegeausbildung,
in den Fachbereichen Psychiatrie und Neurologische Rehabilitation
Weiter vielfältige Themen, Alten-und Behindertenarbeit, mit dem Schwerpunkt individuelle Förderung und Beziehungsaufbau.
wohnhaft seit 1999 in KÖLN SÜLZ









Termine

15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr
27.10.2017
28.10. – 30.12.2017
"Cuba Outside" in Amsterdam
Galerie Hamer präsentiert derzeit "Cuba Outside", mit Arbeiten von fünf Außenseiterkünstlern des Riera Studio-Ateliers in Havanna. Dies ist mehr