Nachrichten
18.12.2017
Gypsy outsider artist Damian Le Bas RIP
British painter and human rights figure (1963–2017)
London. RAW VISION informs about the death of Damian Le Bas who became well known as an outsider artist in Britain and important figure in the struggle for Romany rights. With his wife, fellow artist Delaine Le Bas, he was at the forefront of Romany and Gypsy cultural events in Europe.

Le Bas war einer von sechzehn KünstlerInnen, die das Projekt "Paradise Lost" im ersten Pavillon der Sinti und Roma auf der Biennale in Venedig 2007 bespielten. Obgleich er der Outsider Art zugerechnet wird, hatte er am Londoner Royal College of Art Bildende Kunst studiert. Ansonsten war er ein "unbekannter Blumenhändler".

SPIEGEL ONLINE widmete seinem unerwarteten Tod am 11.12 2017 einen Bericht.
www.wikipedia.org/wiki/Damian_Le_Bas
 
1  
 
Termine

09.07.2018
Art-Transmitter 5. August wieder in Luxemburg-Stadt
Erneute Standpräsenz bei Open Air-Galerie Konscht am Gronn

Art-Transmitter 5. August wieder in Luxemburg-Stadt

Luxemburg. Die 13. Auflage von Konscht am Gronn in Luxemburg-Stadt läuft seit Mai dieses Jahres. Der nächste Termin ist am 5. August 2018. Die Open Ai mehr
06.07.2018
OAF Paris 2018 mit neuem Quartier
Save the date: 18. - 21.10.

OAF Paris 2018 mit neuem Quartier

Paris und New York. Wie die veranstaltende New Yorker Agentur Wide Open Arts mitteilt, wechselt die Outsider Art Fair (OAF) an der Seine erneut die Lo mehr
02.07.2018
Bis 23.9. in Brüssel
COLLECTION #3 bei Art & Marges
Brüssel. In der Präsentation "Summer Collection #3" zeigt die belgische Sammlung Art & Marges in Brüssel (Rue Haute, 314) noch bis September mehr