Nachrichten
15.02.2017
3 x Wölfli in Japan
Retrospektive bis Juni 2017 in drei Städten
Tokio. „Adolf Wölfli: A Kingdom of 25.000 Pages“ heißt die erste große Retrospektive in Japan zum heute wohl weltweit berühmtesten Art Brut-Künstler, dem Schweizer "Patienten"-Künstler, Komponisten und Schriftsteller Adolf Wölfli (1864 - 1930), die sein umfassendes Opus von Anfang bis Ende vermitteln will. Dazu werden in diesem Jahr in drei Städten, in Zusammenarbeit mit der Adolf Wölfli Foundation und dem Museum of Fine Arts Bern, 74 ausgewählte Werke gezeigt: Bis 26.2. im Hyogo Prefectural Museum, vom 7.3. bis 16.4. im Nagoya City Art Museum und vom 29.4. bis 18.6.2017 in der Tokyo Station Gallery.
 
1  
 
Termine

28.03.2017
Symposium "Post-Dubuffet: Self-Taught Art in the 21st Century"
April 3, 2017 at American Folk Art Museum in New York
New York. American Folk Art Museum will be having a symposium titled "Post-Dubuffet: Self-Taught Art in the Twenty-First Century" in April. mehr
14.03.2017
Art-Transmitter mit SeelenLaute am 1./2. April in Ettelbrück
Infostand und länderübergreifender Austausch auf Frühlingsweekend

Art-Transmitter mit SeelenLaute am 1./2. April in Ettelbrück

Ettelbrück/Luxemburg. Nach einer Einladung der örtlichen Union Commerciale et Artisanale ist ein regionaler Künstlerreferent des inklusiven europäisch mehr
10.03.2017
„ART WHAT 2017?“ in Luxemburg
Ausstellung mit Concours bis 1. April
Luxemburg-Stadt. Bis zum 1. April 2017 präsentieren fünfundzwanzig regionale Künstlerinnen und Künstler ausgewählte Werke in der Ausstellung „Art What mehr