Detailansicht: ''Weg!'' Du kotzt mich an
Silvia Leber
''Weg!'' Du kotzt mich an
71 x 101 cm
Acryl auf Hartfaser
Detailansicht: ...blah!'', ,,bwlah!
Silvia Leber
...blah!'', ,,bwlah!
72 x 101 cm
Acryl auf Hartfaser
Detailansicht: Serie: Lebensenergien,
Silvia Leber
Serie: Lebensenergien, "langsam erwachen"2
68 x 68 cm
Acryl auf Holz
Detailansicht: Mich beschäftigen mit Kunst, Kunst, Kunst
Silvia Leber
Mich beschäftigen mit Kunst, Kunst, Kunst
72 x 102 cm
Acryl auf Hartfaser
Detailansicht: Jeder sieht das ist kein Bild
Silvia Leber
Jeder sieht das ist kein Bild
72 x 102 cm
Acryl auf Karton
Detailansicht: Jeder sieht's. Das ist kein Bild
Silvia Leber
Jeder sieht's. Das ist kein Bild
71 x 101 cm
Acryl auf Karton
Detailansicht: Soziogramm..., anders sein
Silvia Leber
Soziogramm..., anders sein
72 x 102 cm
Acryl auf Hartfaser
Detailansicht: Nach einer Gesellschaft, 1. Stufe, oder, zerrissen in der Eigenwahrnehmung
Silvia Leber
Nach einer Gesellschaft, 1. Stufe, oder, zerrissen in der Eigenwahrnehmung
71 x 101 cm
Acryl auf Hartfaser
Detailansicht: Serie: Lebensenergien,
Silvia Leber
Serie: Lebensenergien, "langsam erwachen"1
69 x 69 cm
Acryl auf Holz
Detailansicht: Selbstporträt
Silvia Leber
Selbstporträt "verängstigt"
85 x 60 cm
Acryl auf Karton
Termine

23.06.2018
Art-Transmitter auf Internationalem Kunst-Open Air Lellgen
Künstlerstand am 23. Juni in den Ardennen von 11 bis 17 Uhr

Art-Transmitter auf Internationalem Kunst-Open Air Lellgen

Lellgen (Luxemburg). Zum 28. Internationalen Kunstfestival Lellingen am Luxemburger Nationalfeiertag ist auch der saarländische Künstlerautor Gangolf mehr
20.06.2018
DISRUPTION – Peter Hommers Selbstportraits
22.6. Vernissage bei Galerie Isola
Frankfurt am Main. Zusammen mit Patricia Espinosa „America´s Teddy Bear“ zeigt die Frankfurter Outsider Art-Galerie Isola „Disruption – Peter Hommers mehr
15.06.2018
"L’envol" im La Maison Rouge
Pariser Kunsthaus schließt
Paris. Wie die Fachpresse berichtet, schließt das auch mit Außenseiterkunst befasste renommierte Pariser La Maison Rouge mit der Ausstellung "L’e mehr