Wettbewerbe
1000 Euro für den Klimaschutz
21.03.2008
1000 Euro für den Klimaschutz
Germanwatch startet Posterwettbewerb
Bonn. Bis zu 1000 Euro Preisgeld vergibt Germanwatch e.V. an Künstler, die sich mit originellen und aussagekräftigen Postern für den Klimaschutz engagieren möchten. Teilnehmen am Posterwettbewerb kann jeder der künstlerisch geübt und klimapolitsch interessiert ist. Die drei Besten Einsendungen werden auf den UN – Klimaverhandlungen in Pozen im Dezember 2008 präsentiert. Germanwatch ist eine unabhängige Entwicklungs- und Umweltorganisation, die sich für eine zukunftsfähige globale Entwicklung einsetzt. Einsendeschluss für den Posterwettbewerb ist der 20. Oktober 2008

Weiter Infos zur Teilnahme:
www.germanwatch.org
ART.AWARD ausgeschrieben
07.05.2007
ART.AWARD ausgeschrieben
Teilnehmen können Künstler zwischen 18 bis 45 Jahren
Noch bis zum 15.06.07 sind Kunstschaffende aufgefordert ihre Arbeiten in Form von Malerei und Fotografie einzureichen. Der ART.AWARD wird bereits zum zweiten Mal von "derGesellschafter" im Rahmen der ART.FAIR 21ausgeschrieben. Ausgelobt sind Preise wie der Druck eines eigenen Kataloges im Wert von 10.000 Euro, die Gestaltung der eigenen Website im Wert von 4.000 Euro und ein Gutschein für Künstlerbedarf im wert von 1.500 Euro. Mehr Infos unter:
www.dieGesellschafter.de
Termine

20.07.2018
5. Kreativ-Selbsthilfetage RLP am 24./25. August in Saarburg
Workshops Bildhauerei, Lyrik, Natur und Sport. Öffentlicher Infostand
Saarburg. Mit TeilnehmerInnen und BesucherInnen von Saarbrücken bis Wittlich und sogar schon aus Westfalen und Berlin haben sie sich gut entwickelt un mehr
19.07.2018
Letzter Montmartre in Saarbrücken
Art-Transmitter am 18.8. dabei
Saarbrücken. Am Samstag, 18. August 2018 verwandeln Maler des Malclub-Saar in Saarbrücken von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr die barocke Ludwigsplatzanlage w mehr
19.07.2018
„Kunst von Außenseitern“ im Hans-Ralfs-Haus Neustadt
Meisterwerke aus der Sammlung Demirel. Vernissage am 19. August
Neustadt i.H. „Kunst von Außenseitern – Meisterwerke aus der Sammlung Demirel“, heißt eine Ausstellung zum fünfzehnjährigen Bestehen des Hans-Ralfs-Ha mehr