Termine
7 Jahre Kunst im Kleisthaus
07.09.2009
7 Jahre Kunst im Kleisthaus
Buchpremiere in Berlin
Berlin. Das Kleisthaus Berlin lädt für den 7. September zur Vorstellung des neuen Buches "7 Jahre Kunst im Kleisthaus" ein. Das Werk würdigt sieben Jahre wertvoller Kulturarbeit unter dem Dach des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen.
Das Kleisthaus soll nach Veranstalterangaben "ein Ort nicht nur für Politik, sondern auch ein Haus der Kunst" sein, getreu dem Motto: "Da kann ja jeder kommen!". Man bemüht sich hier um Ausstellungen, Lesungen, Performances und Konzerte von, für und mit behinderte(n) Bürgern und ist dabei auch europäisch akzentuiert.

Für den Buchpremiereabend, Montag 7. September 2009 ab 19 Uhr verspricht die einladende derzeitige Beauftragte Frau Karin Evers-Meyer (MdB) auch interessante Begegnungen mit verschiedenen Kulturschaffenden, Galeristen und Vertretern des Kulturmanagements.
Das Max Brod Trio sorgt für die musikalische Gestaltung und neben diversen Grußworten wird Dr. Dietrich Plückhahn moderieren.

Kleisthaus, Berlin, Mauerstraße 53. Telefonischer Kontakt unter 030 18527 -2648 und 2944
www.kleisthaus.de
04.09.2009
"LebensArt" im Schlosspark Ahrensburg 4.9. bis 6.9.2009
Atelier Lichtzeichen zeigt ausgewählte Bilder von 19 Künstlern
Hamburg/Ahrensburg. Aus "Living & Garden" ist die Messe "LebensArt" entstanden. Man findet hier Erlesenes und Schönes für Haus, Garten und Lifestyle.
Atelier Lichtzeichen aus Hamburg ist auf dieser interessanten Ausstellungs- und Informationsmesse vom 4. bis 6. September 2009 auf Schloss Ahrensburg mit ausgesuchten Gemälden von 19 Künstlern mit Handicap vertreten. Die Besuchszeiten sind Freitag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr.

Informationen zu atelier lichtzeichen, Hamburg unter Telefon 0 40.50 77 37 89, Email: h.matthies@alsterarbeit.de

Weitere Informationen zur Veranstaltung "LebensArt" hier
weitere Informationen (PDF)
www.atelier-lichtzeichen.de
Vernissage Volker Fess am 2. September in Lütgendortmund
02.09.2009
Vernissage Volker Fess am 2. September in Lütgendortmund
Ausstellung im Evangelischen Krankenhaus zeigt spannende Werke in Öl
Dortmund. Volker Fess, nordrheinwestfälischer Künstler mit Werken auch beim Kunstprojekt art-transmitter, präsentiert seine neue Einzelausstellung "Kraft der Gleichnisse" ab September im evangelischen Krankenhaus Lütgendortmund.

Die Ausstellung ist bis zum 2. November 2009 zu den Öffnungszeiten des Klinikums in der Volksgartenstraße 40, Dortmund-Lütgendortmund zu besichtigen.

Zur Vernisssage am Mittwoch, 2. September 2009 um 17 Uhr sind alle Freunde der Kunst herzlich eingeladen.

weitere Informationen (PDF)
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr