Termine
Al 25 settembre 2011: ARTISTI D’EUROPA A TREVISO 2011
20.09.2011
Al 25 settembre 2011: ARTISTI D’EUROPA A TREVISO 2011
Artista trevigiano precursore dell’idea europea - Renata Linnhoff participating
Treviso (Italia). Mostra di pittura e scultura: ARTISTI D’EUROPA A TREVISO 2011 dal 10 al 25 settembre 2011, Museo di Santa Caterina, orari mart.-dom. 9.00-12.00, 14.30-18.00h ingresso libero alle mostra. 21 artisti espositori de Italia, Norvegia, Francia e Lussemburgo. Con la partecipazione del Renata Linnhoff (Lussemburgo).
Info: Tel. (Italia) 0422 544864

Some of Renata Linnhoffs’ paintings are actually presented in an exhibition in Germany in Merzig/Saar until September, 30 in the Stadthalle (see photo). Works of the Luxembourgian-German artist in the internet gallery of art-transmitter can be visited here:
www.art-transmitter.de/index.php?tp=303&artist=150
Malclub-Saar e.V. feiert 40jähriges Jubiläum mit Sonderausstellung
19.09.2011
Malclub-Saar e.V. feiert 40jähriges Jubiläum mit Sonderausstellung
Gertrud Hessedenz zeigt Aquarell- und Acrylarbeiten
Saarbrücken. Der saarländische Malclub-Saar e.V., dem auch Art-Transmitter-Künstler angehören, feiert am Samstag den 24. September 2011 ab 16 Uhr in seinen Atelierräumen in Saarbrücken-Burbach sein 40jähriges Jubliäum. Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt und Philippe Clerf, französischer Generalkonsul im Saarland werden die Ausstellung eröffnen.

Gemeinsam mit Künstlerfreunden aus Nantes und St. Avold (Frankreich) findet die Vernissage der Ausstellung „40 Jahre Malclub-Saar e.V.“ statt, die eine vielfältige Auswahl von Bildwerken, Zeichnungen, Siebdruck und Skulpturarbeiten zeigt. Auch am darauffolgenden Sonntag 25. September, dem Tag der Bildenden Kunst in Saarbrücken, ist die Ausstellung zu besichtigen, von 10.00 bis 18.00 Uhr, im Weiteren bis 29. Oktober 2011 zu den regulären Öffnungszeiten. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Mit dabei ist auch die Saarbrücker Künstlerin Gertrud Hessedenz, mit Aquarell- und Acrylarbeiten. Werke von ihr in der Sammlung Art-Transmitter sind auf ihren Galerieseiten unter www.art-transmitter.de/index.php?tp=303&artist=165 zu finden.

Kunstkenner und Bevölkerung sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Die Ateliers des Malclub-Saar befinden sich im 3. Stock des „Alten Casino“ in Saarbrücken-Burbach, in der Hochstraße 63. Kontakt und weitere Informationen: Elmar Willié, Tel. 0171 8046753 sowie im Netz unter
www.malclub-saar.de
Kunst im Landgericht Dortmund bis 31. Oktober
18.09.2011
Kunst im Landgericht Dortmund bis 31. Oktober
Art-Transmitter zeigt Portraitarbeiten von Maaß, Göbel und Duguépéroux
Dortmund. Vom 06.09.2011 bis 31.10.2011 sind im Langericht Dortmund, Kaisersstraße 34, ausgewählte Bilder von Tim Göbel, Matthias Maaß und Jean-Louis Duguépéroux zu sehen. Die 23 Werke zum Thema "Portrait" sind aus dem großen Fundus des europäischen Kunstprojektes Art-Transmitter und bespielen das erste und zweite Obergeschoss im Landgerichtgebäude.
Die Ausstellung ist Teil der Reihe "Klangvielfalt", in der seit zwei Jahren regelmäßig Künstler im Landgericht Dortmund präsentiert werden.

Portraitarbeiten des aus Frankreich stammenden Künstlers Jean-Louis Duguépéroux befinden sich auch in seinen Internet-Galerieseiten unter
www.art-transmitter.de/index.php?tp=303&artist=187
Termine

24.04.2018
Art-Transmitter am 6. Mai wieder open air n Luxemburg-Stadt
Standpräsenz bei „Kunst am Grund“

Art-Transmitter am 6. Mai wieder open air n Luxemburg-Stadt

Luxemburg. Die 13. Auflage der internationalen Open Air-Gallery „Konscht am Gronn“ in Luxemburg-Stadt beginnt am 6. Mai 2018. Die Ausstellung im alten mehr
23.04.2018
« Les Peintres dans la Ville » am 2.6. in Creutzwald am See
Malwettbewerb mit kleinen Preisen
Creutzwald (Frankreich). Die lothringische Gemeinde lädt auch dieses Jahr wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler zum grenzüberschreiten mehr
22.04.2018
AMEOS-Kunstpreis 2018
Preisverleihung am 26. April in Neustadt
Neustadt. Zum fünften Mal verleiht der AMEOS-Klinikkonzern seinen Kunstpreis an in den eigenen Häusern künstlerisch tätige Bewohner und Patienten. Sei mehr