Termine
Vernissage „FRIDA KAHLO: BEAUTIFUL MINDS“ am 12. Mai
07.05.2012
Vernissage „FRIDA KAHLO: BEAUTIFUL MINDS“ am 12. Mai
Luxemburger „Atelier Confetti“ im Kunstmuseum Baden-Baden
Baden-Baden und Luxemburg. Künstler des Luxemburger „Atelier Confetti“ laden zur Vernissage ihrer Sonderausstellung im Kunstmuseum Baden-Baden am Samstag, den 12. Mai ein. Die Ausstellung ist bis 30.09.2012 zu sehen.

Seit der Gründung in den siebziger Jahren hat sich der Verein C.E.R.M.M. (CERCLE D’ENTRAIDE ET DE READAPTATION POUR MALADES MENTAUX) verstärkt für die Rehabilitation und Resozialisierung psychisch erkrankter Mitmenschen eingesetzt. Der Verein, der in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium und den staatlichen Krankenkassen funktioniert, bietet Beratungs-, Tages-, Begegnungs- und Wohnstrukturen an und kommt so einer steigenden Nachfrage im psycho-sozialen Sektor nach. Das vielseitige Therapieangebot bietet u.a. ein Kunstatelier an, dessen Ansatz sich allerdings weniger an therapeutischen als an künstlerischen Aspekten im Sinne einer so genannten Outsider-Kunst orientiert.

Erfolgreiche Ausstellungen in Luxemburg haben das Atelier nun ermutigt, auch den Sprung ins Ausland zu wagen und die erste „internationale“ Ausstellung zusammen mit dem Kunstmuseum Baden-Baden zu zeigen.

Weitere Informationen:

Centre Kompass
Alain STEFFEN
459, route de Longwy
L-1941 Luxembourg
Tel.: (Lux.) 45 42 16 -1
www.cermm.lu
Inga Moijson Expo
30.04.2012
Inga Moijson Expo "Identities TOO"
Expo van 27.4 tot 10.7.2012
Geel/Belgium. Na een eerste tentoonstelling rond het thema identiteit getiteld Identities I (2007), dat zich vooral toespitste op bijzondere identiteiten, en zeer identitair werk, kiest deze tentoonstelling, gecureerd door Carine Fol, voor een gediversifieerde benadering van de persoonlijkheden aan de hand van:
1. portretten van de hand van outsiderkunstenaars : Yves-Jules, Curzio di Giovanni, Sieberen De Vries en Théo ;
2. werken van professionele kunstenaars die een fascinatie vertonen voor outsiderkunstenaars: Jacques Lennep (Robert Garcet), Emil Siemeister (werken uit de Prinzhorncollectie) en Arnulf Rainer ;
3. portretten van Dominique Goblet en zijn dochter Nikita ; Ronny Delrue en Christine Remacle ;
4. de samenwerking tussen kunstenaars die actief zijn in het kader van het atelier Kunsthuis Yellow Art van de psychiatrische instelling en de heren Delmotte, Mariange en de fotograaf Lieven Nollet.

www.artetmarges.be/index.php/en/
Dorothea Buck am 22.4. auf WDR 5
21.04.2012
Dorothea Buck am 22.4. auf WDR 5
Köln. Am Sonntag, den 22. April 2012 wird um 7.05 Uhr und um 19.05 Uhr auf WDR 5 die Sendung "Erlebte Geschichten: Dorothea Buck, Kämpferin für eine bessere Psychiatrie" ausgestrahlt. Dorothea Buck (geb. 5. April 1917) ist Autorin und Bildende Künstlerin und bedeutende Persönlichkeit der Bewegung Psychiatrie-Erfahrener. Sie ist Mitbegründerin und heute Ehrenvorsitzende des Bundesverbandes Psychiatrie-Erfahrener (BPE) e.V. und auch dem Kunstprojekt Art-Transmitter freundschaftlich verbunden.
Termine

25.01.2018
existence.! – Gugging zeigt die Sammlung Jean-Claude Volot
Werke der Art Brut und des Expressionismus
Maria Gugging (Österreich). Museum gugging präsentiert die Sammlung Jean-Claude Volots, die damit erstmals in Österreich zu sehen ist. Die Eröffnung i mehr
02.01.2018
VR-China-Galerie auf der New Yorker Outsider Art-Messe im Januar
China, Südkorea, Japan, Frankreich, UK, Gugging und viele US-Aussteller

VR-China-Galerie auf der New Yorker Outsider Art-Messe im Januar

New York. The 26th edition of the New York OAF takes place January 18-21, 2018 at The Metropolitan Pavilion. The fair will showcase 63 galleries, re-p mehr
27.12.2017
New Yorker Galerie zeigt Dan Miller
10.01.-18.02.2018 bei Andrew Edlin
Die bekannte New Yorker Outsider Art/Art Brut-Galerie Andrew Edlin (212 Bowery, New York, NY 10012, USA. Info@edlingallery.com) startet ins neue Jahr mehr