Termine
10.08.2012
MITMISCHER ab August im Medienzentrum Mülheim
Vernissage der Kunstgruppe am 28. August in der Stadtbibliothek
Mülheim (Ruhr). Ab 21. August sind neue Werke der Kunstgruppe „Mitmischer“ in der Stadtbibliothek im Medienzentrum Mülheim zu sehen. Eine Ausstellung zeigt Malereien, Collagen und Mixed Media-Arbeiten, inspiriert durch Werke aus Art Brut und „Outsider Art“. Die Vernissage am 28.08.2012 beginnt um 18.00 Uhr und wird begleitet durch die Märchenerzählerin Mara.

„Mitmischer“ nennt sich hier ein Team von KünstlerInnen mit Handicaps, weil sie sich aktiv in die Kunstszene einbringen, Kommunikation und Austausch mit anderen Künstlern suchen. „Kunst kennt keine psychische Erkrankung, keine Behinderung und hat kein akademisches Alleinrecht. Sie ist natürlicher Ausdruck und Bedürfnis des Menschen und darin ist sie frei“, so die Leiterin der Gruppe. Die „Mitmischer“ lassen sich nicht behindern auf dem Weg einer befreiten Kunst und möchten auch andere Menschen anregen, sich gemeinsam künstlerisch zu engagieren und auszuprobieren. Die Gruppe geht aus einem integrativen Projekt mit Namen „Inside?-Outside?“ hervor, welches vom Landschaftsverband Rheinland, dem Katholischen Bildungswerk Mülheim und dem Sozialpsychiatrischen Zentrum Mülheim unterstützt wurde.

Ausstellung: 21.08.-19.09.2012, Vernissage: 28.08.2012 um 18.00 Uhr
Stadtbibliothek im Medienzentrum
Synagogenplatz 3, 45468 Mülheim an der Ruhr

weitere Informationen (PDF)
08.08.2012
Zwischentöne: Kunst zwischen Depression und Manie
Ausstellung ab 17. August im Berliner Rathaus Reinickendorf
Berlin. Vom 17.08. bis 28. 09.2012 ist in der Südhalle des Reinickendorfer Rathauses die Ausstellung „Zwischentöne“ des Offenen Ateliers Arthe in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfevereinigung Bipolaris angekündigt. Über zwanzig Kunstschaffende mit so genannten bipolaren Störungen und ihre Angehörigen aus Berlin und Brandenburg präsentieren dort eine Auswahl ihrer künstlerischen Arbeit. Gezeigt werden Ölbilder, Aquarelle, Zeichnungen, Fotografien, Skulpturen und Installationen. Betroffene verarbeiten hier Grenzerfahrungen die sie durchleben in kreativer Kunst.

Viele Besucher von Kunstausstellungen, Konzerten, Lesungen wären erstaunt, wenn sie wüssten, wie viele weltberühmte Meisterwerke von bipolar erkrankten Menschen stammten, erklärte die Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur, Katrin Schultze-Berndt (CDU). Sie freue sich sehr, dass nun im Reinickendorfer Rathaus unter einer bipolaren Störung leidende Kunstschaffende mit ihren Werken vorgestellt werden. Die Ausstellung soll das ungewöhnlich große Kreativitätspotenzial als positiven Aspekt dieser Erkrankung herausstellen und über die Kunst eine mehrseitige Auseinandersetzung anregen.

Ausstellung „Zwischentöne – Kunst zwischen Depression und Manie“
vom 17. August bis 28. September 2012
Vernissage am 16. August 2012 um 19 Uhr
Rathaus Reinickendorf, Südhalle, Eichborndamm 215-239 in 13437 Berlin
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr
Workshops auf dem Reithof
16.07.2012
Workshops auf dem Reithof
Neue Kunst- und Literaturkurse bei Per la Vita ab 20. Juli
Wadern (Saarland). Das Morscholzer Kultur- und Hilfezentrum Per la Vita bietet in 2012 ab kommenden Freitag wieder neue Kreativworkshops mit Referent Gangolf Peitz an. Die Termine für Literatur sind: 10. August Literaturworkshop I, Gedichte schreiben – hilft, „Kritik per Lyrik“ und 7. September Literaturworkshop II „Naturpoesie“. Im Bereich Malerei gibt’s am 20. Juli den Kunstworkshop I, "Abstrakte Malerei - hilft" zum Thema „Freude“ und Kurs II am 24. August zu „Stillleben abstrakt“. Uhrzeit immer 15 bis 18 Uhr, mit Pause.

Ein Kreativangebot des Hofes im Rahmen der Inklusionshilfen für Menschen mit seelischen Handicaps, offen für jeden Interessierten. In Zusammenarbeit mit Selbsthilfe SeelenLaute Saar, dem europäischen Kunstförderprojekt Art-Transmitter, koordiniert vom Büro für Kultur- und Sozialarbeit, Bous.

Kontakt und Anmeldung: Hofgut Per la Vita, Zum Bildchen 86 in Morscholz, telefonisch unter 0175/5214285 und beim Referenten per E-mail unter gangolf.peitz@web.de

Hier der Flyer zu den Kunst- und Literaturkursen, zum Ausdrucken und für weitere Informationen (PDF)
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr