Termine
24.04.2013
Wissenschaftlertagung „Ethische Fragen zu Outsider Art“
24./25. Mai 2013 im Museum Sammlung Prinzhorn, Heidelberg
Heidelberg. Die European Outsider Art Association (EOA) lädt zu einer internationalen wissenschaftlichen Fachtagung zu ethischen Fragen zur so genannten Outsider Art ein. Sie findet vom 24. und 25. Mai 2013 in Heidelberg statt. „Wie ist ein professioneller Umgang mit Outsider Art-Künstlern zu gestalten? Wem gehört Outsider Art?“ lauten die Kernfragen. Bis Ende April kann man sich zum Preis von 75 Euro bzw. 45 Euro (für Studenten und EOA-Mitglieder) anmelden. Gegenwärtiger Präsident der EAO ist Dr. Thomas Röske, der Leiter des Museums Sammlung Prinzhorn.
Kritische Stimmen aus zeitgenössischen Künstler- bzw. Betroffenenkreisen merkten hier die Frage an, ob die „Outsider Art“ selbst überhaupt wissenschaftlich betrachtet werden wolle, so wie dies z.B. dem literarischen Dadaismus seinerzeit wenig(er) recht war bzw. gerecht wurde.

Zum Programm und Anmeldemodus gibt’s nähere Informationen unter Tel. 06221 -564492. Veranstaltungsort ist das Museum Sammlung Prinzhorn.
23.04.2013
"Licht im Dunkeln" mit Bernd Jakobs in Trier
Tagesausstellung am 25. April
Trier. In einer Gruppenausstellung ist Art-Transmitter-Künstler Bernd Jakobs in Trier an der Basilika (Festzelt) am Donnerstag, den 25. April 2013 zu sehen. Jakobs ist auch in der europäischen Sammlung und Internetgalerie art-transmitter.de mit besonderen Exponaten aus seinem spielerisch-heiteren Opus mit zumeist kleinformatigen Malereien vertreten.

Der Ausnahmekünstler ist schon mehrere Jahre im Raum Trier und im Saarland an diversen Ausstellungsorten präsent und zählt als Geheimtipp in der regionalen Kunstszene.
www.art-transmitter.de/index.php?tp=303&artist=139
15.04.2013
Einschnitte von Carola Willbrand im 'amschatzhaus'
Ausstellung: 20.04. – 22.06.2013
Neuss. Die Künstlerin Carola Willbrand aus dem Projekt Art-Transmitter, Präsentiert am 20. April 2013, um 16.30h ihre Ausstellung „Einschnitte“ in den Galerieräumen amschatzhaus in Neuss-Holzheim in der Hauptstraße 18 Ihre Werke. Die Ausstellung besteht aus Collagen, Skulpturen und Nähzeichnungen. Die Künstlerin selbst wird eine Einführung in ihre Ausstellung geben. Bei Fragen wenden sie sich an Kirsten Adamek unter der Telefon Nummer 0171-5457885 oder unter der E-Mail Adresse info@amschatzhaus.de.
www.amschatzhaus.de/inhalt/bio_carolawillbrand_2013.htm
Termine

24.04.2018
Art-Transmitter am 6. Mai wieder open air n Luxemburg-Stadt
Standpräsenz bei „Kunst am Grund“

Art-Transmitter am 6. Mai wieder open air n Luxemburg-Stadt

Luxemburg. Die 13. Auflage der internationalen Open Air-Gallery „Konscht am Gronn“ in Luxemburg-Stadt beginnt am 6. Mai 2018. Die Ausstellung im alten mehr
23.04.2018
« Les Peintres dans la Ville » am 2.6. in Creutzwald am See
Malwettbewerb mit kleinen Preisen
Creutzwald (Frankreich). Die lothringische Gemeinde lädt auch dieses Jahr wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler zum grenzüberschreiten mehr
22.04.2018
AMEOS-Kunstpreis 2018
Preisverleihung am 26. April in Neustadt
Neustadt. Zum fünften Mal verleiht der AMEOS-Klinikkonzern seinen Kunstpreis an in den eigenen Häusern künstlerisch tätige Bewohner und Patienten. Sei mehr