Termine
03.12.2014
Includig Outsider Art: Art Basel Miami Beach
December 4-7, 2014
Miami Beach. American Outsider Art specialist Andrew Edlin, CEO of the New York Outsider Art Fair and creator of the young Paris OAF, is participating with his gallery at this years edition of the Art Basel Miami Beach, which durates december 4-7. In a rare presentation of works by outsider artists at the US version of Art Basel, Edlin features paintings by the legendary American autodidact Henry Darger, and by the French self-taught innovator Marcel Storr.

Miami Beach claims to be the favorite winter meeting place for the international artworld. At the nexus of North America and Latin America, this Art Basel show presents artwork from across the globe. Over 250 of the world´s leading galleries participate, drawing over 70,000 visitors each year.
www.artbasel.com/en/Miami-Beach
23.11.2014
Outsider Art-Meeting an der Universität Pavia am 24.11.
Am Beispiel Gugging - Ausstellung bis 31.01.2015
Pavia (Italien). Am Montag den 24. November 2014 wird an der biomedizinischen Fakultät des Collegio Universitario S. Caterina da Siena (Pavia) um 14.30 Uhr eine Outsider Art-Ausstellung eröffnet, die sich der Kunst aus Gugging widmet. Gezeigt werden Werke aus dem Besitz eines italienischen Sammlers, darunter vor allem Arbeiten von August Walla.

Die Vernissage wird durch ein Rahmenprogramm mit diversen Vorträgen begleitet. So spricht Prof. Dr. Johann Feilacher über die Künstler aus Gugging. Weitere Redner sind der türkische Soziologieprofessor Ali Akay aus Istanbul und als Kunsthistoriker und Publizist John Maizels, Herausgeber der englischen Fachzeitschrift Raw Vision. Nicht zu übersehen im angekündigten Fachmeeting ist eine (Über-)Repräsentanz von (italienischen) psychiatrisch-neurologischen Ärzten und Therapeuten in der Vortragsagenda, zu deren Fortbildung die Veranstaltung offenbar dient. Man will einen "tiefen Blick" in die Outsider Art nehmen, wie es im Informationsprospekt heißt. Outsider Art-Künstler selbst oder Vertreter der Psychiatrieerfahrenen-Selbsthilfe sind als Referenten nach vorliegenden Unterlagen nicht einbezogen. Lyrik und Musik von Kulturschaffenden mit autistischen Handicaps sollen interpretiert und rezitiert werden.

Der Titel des akademischen Treffens lautet: "Outsider Art. The artistic expression of freedom or distress", womit der Veranstalter eine diskutable bestimmende Definition vornimmt. Diese Kritik aus Künstlerkreisen wurde mit der Anmerkung ergänzt, warum die Veranstaltung nicht an der Fakultät der Bildenden Künste statt findet. Outsider Art ist heute eine normale zeitgenössische Kunstgattung und keine Therapie- oder Diagnosemalerei, wie es immer wieder von heutigen Outsider Art-Künstlern erläutert wird.

Ein zweisprachiger (ital.-engl.) Ausstellungskatalog mit Meetingdokumentation soll erscheinen. Die Ausstellung ist bis 31. Januar 2015 an der Universität zu sehen. Das komplette, umfangreiche Programm und Details zur Ausstellung finden sich in dieser pdf, für weitere Informationen (PDF)
Kunstreise durch das Land der Psychiatrie am 23.11. in Bous
19.11.2014
Kunstreise durch das Land der Psychiatrie am 23.11. in Bous
Wolfgang Werner liest aus seinem neuen Buch
Bous (Saarland). Unter dem Titel "mater dolorosa" liest Wolfgang Werner (geb. 1939) am Sonntag, den 23.11.2014 um 11.00 Uhr auf Einladung der örtlichen KEB im Thalia-Kino in Bous (Saarbrücker Straße, Nähe Bahnhof Bous) zum Thema Depression, Schmerz, Trauer, Abschied aus seinem Buch "Welch Meisterwerk ist der Mensch! - Kunstreise durch das Land der Psychiatrie" (erschienen 2014, wir berichteten).

Prof. Werner war der letzte Ärztliche Direktor des saarländischen psychiatrischen Großkrankenhauses LKH Merzig, um dessen Auflösung zugunsten einer gemeindenahen Versorgung er sich verdient machte. Neben Dezentralisierung und Ambulantisierung war einer seiner Arbeitsschwerpunkte der Kontext "Kunst und Psychiatrie". Bis heute ist er hierzu mit Veröffentlichungen und Vorträgen tätig und unterwegs, so auch als Dozent an der Universität Trier.

Der Eintritt für die Lesung am 23. November beträgt 5 Euro, die für einen sozialen Zweck gespendet werden.


(Foto: Archiv bks Saar, G. Peitz)
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr