Nachrichten
26.11.2007
Mode & Kunst
atelier lichtzeichen im Modehaus SinnLeffers
Hamburg. Ab dem 06. Dezember 2007 dekorieren die leuchtenden Bilder des atelier lichtzeichen das Modehaus SinnLeffers, Phoenix-Center Hamburg-Harburg in der Wilstorf Strasse 69. Gezeigt werden überwiegend Acrylarbeiten auf Leinwand. Einmalig ist die Möglichkeit sich von verschiedenen Künstlern im atelier lichtzeichen Gemäldekleider entwickeln zu lassen. Design und Schnitt sind dabei aus einer Hand.

Besucher, die die einmaligen Exponate im Original besichtigen möchten sind herzlich zu einem Atelierbesuch eingeladen.

Mehr unter Veranstaltungen:
www.atelier-lichtzeichen.de
Kunst statt SOS
20.11.2007
Kunst statt SOS
Atelier 21 öffnet seine Türen
Dortmund. Am Samstag, den 24.November 2007 öffnet die Ateliergemeinschaft in der Zimmerstraße 21 (fußläufig zum Hauptbahnhof in der Nordstadt) ihre Türen. Zwischen 14 und 22 Uhr können Kunstliebhaber/innen nach Herzenslust schnuppern, die kleine, adventlich geschmückte Künstleroase kennenlernen und die vorweihnachtliche Stimmung genießen.

Im Atelier 21 bieten die 9 Künstlerinnen und Künstler auf drei Etagen unterschiedliche Kunstobjekte oder auch Workshopgutschein als individuelle Geschenke an. Nicht die üblichen SOS- (Schlips-Oberhemd-Socken) Notlösungen, sondern Ausgefallenes für die Lieben oder "zum sich selber eine Freude machen".
Mehr Infos unter:
www.atelier21-dortmund.de.
15.11.2007
„Begegnungen“
Ausstellung vom 24. 11. 2007 – 20. 12. 2007 im Hans Ralfs-Haus für Kunst und Kultur
Neustadt. Am „Tag der Begegnung“, den 24. November 2007, eröffnen um 12:00 Uhr, im Hans Ralfs-Haus die erste Gemeinschaftsausstellung der Kunstgruppen „Die Alltagsmaler“ (Neustadt) und „KIK – Kunst im Krankenhaus“ (Hamburg). Die Künstlerinnen und Künstler sind anwesend. Die beiden Künstlergruppen verbindet eine freundschaftliche Partnerschaft. Bereits 2003 waren die Hamburger Künstlerinnen und Künstler mit ihren Arbeiten zu Gast im Hans Ralfs-Haus. Seitdem haben sich beide Gruppen bereits auf zahlreichen Auktionen und Ausstellungen in Hamburg, Heide oder Schleswig präsentiert. Nun zeigen beide Kunstgruppen ihre Arbeiten erstmals in einer Gemeinschaftsausstellung.

Die Gruppe „KIK“ besteht aus ehemaligen Patienten der Asklepios Klinik Nord in Hamburg. Angeregt durch die Kunsttherapie in der Einrichtung, wurde das Malen und Zeichnen für jeden Einzelnen ein wichtiges Element, um den Prozess der Stabilisierung des eigenen Lebens und die Überwinden der Krankheitsphase voranzutreiben. Zehn Jahre nach Gründung von „KIK“, haben alle Gruppenmitglieder die Einrichtung verlassen. Dennoch treffen sie sich regelmäßig, um gemeinsam künstlerisch tätig zu sein.

Eröffnung der Ausstellung ist am 24. November um 18 Uhr, Hans Ralfs-Haus für Kunst und Kultur, AMEOS Eingliederung, Wiesenhof, 23730 Neustadt

Die Ausstellung Begegnungen kann vom 24. 11. 2007 – 20. 12. 2007, wochentags von 9:00 – 12:00 und 13:00 – 16:00 Uhr und freitags bis 15:00 Uhr besucht werden.

Kontakt:
Anke Kessenich, Hans Ralfs-Haus 04561 / 611 4425 oder 611 4229
e-mail: kunst@psychatrium.de

Mehr zu AMEOS unter:
www.psychatrium.de
Termine

15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr
27.10.2017
28.10. – 30.12.2017
"Cuba Outside" in Amsterdam
Galerie Hamer präsentiert derzeit "Cuba Outside", mit Arbeiten von fünf Außenseiterkünstlern des Riera Studio-Ateliers in Havanna. Dies ist mehr