Nachrichten
Kunst hilft Seele  – Wo liegt Nirgendwo?
01.08.2013
Kunst hilft Seele – Wo liegt Nirgendwo?
Weitere Kulturtermine bei Hofgut Per la Vita in Wadern
Wadern. Die nächsten Kreativkurse von Hilfe- und Kulturzentrum Per la Vita finden an folgenden Freitagen, jeweils von 15.00-18.00 Uhr (mit Pause) statt: Fr 27.09. Kunstworkshop I/2013, Abstrakt malen – hilft (Thema: Aquarelltechnik, Theorie, Praxis, Übung, individuelle Bilder); Fr 08.11. (wurde organisatorisch verlegt) Kunstworkshop II/2013, Abstrakt malen – hilft (Thema: Mixed Media, Arbeiten in Mischtechnik). Die Workshops sind offen für jeden, auch für Newcomer geeignet und werden vom Saarländischen Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie gefördert.

Um frühzeitige Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl auf Kleingruppen begrenzt ist. Gebühr pro Kunstkurs 15,00 Euro, inkl. Malmaterial. Eigene Materialien können gerne mitgebracht und benutzt werden. Für TN mit Behinderung ist (nach Voranmeldung) ein kostenfreier Fahrdienst bis Merzig eingerichtet, für Selbsthilfemitglieder die Kursgebühr-Erstattung möglich. In Zusammenarbeit mit dem europäischen Kunstförderprojekt Art-Transmitter, Selbsthilfe SeelenLaute Saar und Selbsthilfe SeelenWorte RLP, durchgeführt und organisiert vom Büro für Kultur- und Sozialarbeit Saar. Veranstaltungsort: Hofgut Per la Vita, Zum Bildchen 86, 66687 Wadern-Morscholz.

Verbindliche Anmeldung bei: Frau Silke Kulzer-Schütt, Tel. 0175/5214285 oder beim BKS Saar, Tel. 0178/2831417, auf den Kulturveranstaltungen von Per la Vita, sowie bei den monatlichen SeelenLaute-Selbsthilfetreffen.

_____________________________________________________


Und bei Per la Vita am Samstag, 24. 8.2013..
15.00 bis ca. 16.30 Uhr (mit Pause) der Diavortrag mit Autorenlesung: „WO LIEGT NIRGENDWO? - Utopie in Architektur und Literatur“, mit Architekturprofessor Alois Peitz (Schweich) und Lyriker Gangolf Peitz (Bous). Eintritt frei (Spendenbasis), inkl. Tasse Kaffee/Kaltgetränken
Schumanniade Moutfort: Jazz-Concert mam H. Lörscher-Trio
22.07.2013
Schumanniade Moutfort: Jazz-Concert mam H. Lörscher-Trio
Freiden, 26. Juli um 20.00 Auer um Moutfërter Haff
Moutfort (Lëtzebuerg). Info vum Alain Steffen (Centre Compass/Lëtzebuerg): Am Kader vun eiser Schumanniade Moutfort wollte mir Iech un den Jazz- Concert mam Helmut Lörscher Trio e Freiden, den 26. Juli 2013 um 20.00 Auer zu Moutfort um Moutfërter Haff erënneren. Déi Betraffen an d’Begleedpersounen hu fräien Entrée. Mir biede besonnech d’Psychiatrieservicer ëm Mathëllef, fir dat dëse neien Integratiounsprojet eng grouss réussiste gët.

Alain Steffen, Schumanniade Moutfort

Informatiounen un Reservatiounen ënner:
accueil@mathellef.lu un Tel. (00352/0/276927-1)
SOMMERFRISCHE in Kitzbühel
17.07.2013
SOMMERFRISCHE in Kitzbühel
Auch Künstler aus Gugging in neuer Galerieausstellung dabei
Kitzbühel (Österreich). Am Freitag, 19. Juli 2013 findet um 18 Uhr die Eröffnung der Ausstellung "Sommerfrische" in der Galerie Gaudens Pedit in Kitzbühel statt. Neben den KünstlerInnen Ursula Buchart, Catharina Coreth, Gunter Damisch, Anna Khodorkovskaya, Peter Kogler, Alois Mosbacher, Hermann Pedit, Hubert Scheibl, Eva Schlegel, Hans Staudacher, Véronique Vial, Eva Wagner und Bernd Zimmer werden auch Werke der Gugginger Künstler Laila Bachtiar und Karl Vondal gezeigt. Diese Ausstellung ist vom 20. Juli bis 6. September 2013 zu sehen.

Öffnungszeiten der Galerie Gaudens Pedit:
Do u Fr 15 - 19 Uhr, Sa 10 - 19 Uhr, und nach Vereinbarung
Untere Gänsbachgasse 9, A-6370 Kitzbühel, Austria
Ansprechpartnerin: Judith Ladewig
jladewig@gaudens-pedit.com, Tel. +43 664 228 28 44
www.gaudens-pedit.com
Termine

20.11.2017
22.11. galerie gugging
Vernissage "Navratils Künstlergästebuch“
Maria Gugging (Österreich). Die Eröffnung der Ausstellung „Navratils Künstlergästebuch“ findet am 22. November 2017 um 19.00 Uhr statt und ist bis 14. mehr
15.11.2017
Pop-Up Outsider Art in Rotterdam
Dezember 2017 neues Museum
Rotterdam (Niederlande). In Rotterdam eröffnet Stichting Cultureel Rijk ein temporäres Museum der Outsider Art. „The Pop-Up Grow Big Museum“ zeigt im mehr
02.11.2017
„Kunst und Psychiatrie“-Symposion am 15.11. in Echternach

Echternach (Luxemburg). Wie PSYCHART asbl aus Luxemburg mitteilt, veranstaltet man ein 6. Symposion „Kunst und Psychiatrie“ am 15. November 2017 von 1 mehr